Ein Intensivmediziner meint im Dlf …

Die Inzidenzwerte sind nach Ansicht …

… des Intensivmediziners Karagiannidis weiterhin wichtig zur Beurteilung der Pandemie-Lage. Sie zeigten extrem gut, wie sich das Corona-Virus in der Bevölkerung verbreite und laufe der Belegung der Krankenhäuser deutlich voraus, sagte der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin im Deutschlandfunk Audio. Er plädierte aber dafür, nach Altergruppen zu differenzieren. Bei den Unter-35-Jährigen hätten hohe Inzidenzen kaum Bedeutung für die Belegung der Intensivbetten, bei Über-35-Jährigen sei das anders.

Quelle

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.