Impfpass in Frankreich

Der Deutschlandfunk berichtet am 21.7.2021 affirmativ:

WELTonline meint, dass sich 3,7 Millionen Franzosen spontan zur Impfung gemeldet hätten. Und dass 62% für den Impfpass seien. Damit sind immerhin 38% gegen den diskriminierenden Impfpass, gegen den über 100.000 Menschen in ganz Frankreich demonstrierten. Selbstverständlich wurden von einigen an Judensterne angelehnte „Non Vaccine“ -Aufnäher getragen, die sofort im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen. Damit wird die Debatte moralisiert. Es ist eine Schande, wie die Freiheit des unversehrten, gesunden Menschen mit Füßen getreten wird. In Frankreich und faktisch auch in Deutschland.

Das MEDIAGNOSE-Corona-Statement

Freiheit:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.