Wo bleibt der Aufschrei?

Das Europäische Institut für Klima & Energie (EIKE) veranstaltet …

… diese Woche die 13. EIKE Klima- und Energiekonferenz

Halt: Wollte veranstalten.

Denn: Die 13. Internationale Klima- und Energiekonferenz in München ist aufs Höchste gefährdet. Links-grüner Mob, so genannte Antifa, oder,„zwang“ „mittels Absingen von Liedern und dem Verteilen von Flugblättern“, die Hotelleitung NH Congress Center in München-Ost (Aschheim) den Beherbungs/Konferenz-Vertrag widerrechtlich zu kündigen.

Lesen Sie mehr: Hier klicken

Meine Meinung: Das ist der pure Terrorismus. Hochkriminell. Nix mit Öko oder sonstwas. Hier wird das Hotel von Leuten erpresst, die in höchsten Maße gewaltbereit sind.

Mehr

3 Gedanken zu „Wo bleibt der Aufschrei?“

    1. Ich vermisse den Aufschrei trotzdem. Oder wird Eike jetzt von Journalisten in Sippenhaft genommen? Was die Antifa macht ist genau das, was die SA in der Weimarer Republik gemacht. Durch Terror einschüchtern und die politisch anders Denkenden und ihre ´Unterstützer (Hotel)` auf die Konsequenzen ihres Denkens und Handelns „aufmerksam“ machen. Wenn in diesem Land keine breite Abwehr mehr gegen solch ein Verhalten vorhanden ist, sehe ich schwarz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.