Guten Morgen, liebe Leser!

Der französische Präsident Emmanuel Macron …

Grün-kursives Zitat & kompletten Bericht lesen: Hier klicken

… (En Marche!) hat die Macht in der Europäischen Union übernommen. Mit der Ernennung von Christine Lagarde zur Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB) liegt die Geldkontrolle in der Eurozone endlich in französischer Hand. Mit dem Parteikollegen und Mini-Franzosen Charles Michel (MR) ist die Ratspräsidentschaft auch in der Nähe von Paris. Darüber hinaus hat Macron die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen – beide wollen eine „europäische Armee” – erfolgreich als Präsidentin der Kommission der EU vorgeschlagen. Frankreichs historischem Wunsch, Osteuropa vor der Tür zu halten und Kontinental-Westeuropa (zum Beispiel die Eurozone) weiter zu zentralisieren und es unter französischer Führung zu einem globalen Machtblock zu machen, ist er näher gekommen. […]

______________________

  • Heute, 11:00 Uhr: Transsexualität in Deutschland
  • Heute, 14:00 Uhr: Dr. Curio – Die Afd nach der EU-Wahl #6
  • Heute, 17:00 Uhr: Aktuell – Ein Kraftwerksmitarbeiter berichtet

______________________

Die Achse-Morgenlage: Hier klicken

________________________

 ________________________

_____________________

Schönes Wochenende

_____________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.