Menschenkette gegen das Atom

Um die 50.000 Menschen, …

Gullert Menschenkette
Kommentar Lesen: Auf Text klicken // Wenn Sie sehen möchten, wie viele Staaten der Welt der „Ideologie Atomkraft“ nachhängen: Hier klicken

… so Veranstalter Schellenberg und Co., haben gegen die AKW Tihange 2 und Doel 3 protestiert.

Ob die Kette nun geschlossen war oder nicht, ist egal. Viele Menschen haben ihren Unmut gegen Kernkraft geäußert.

Absolut in Ordnung.

Allerdings wundert mich schon, dass zu einer Veranstaltung über die (Un-) Sicherheit der Blöcke  Tihange 2 und Doel 3 mit einem Vortrag des Lehrstuhlinhabers des Instituts für Reaktorsicherheit und – technik der RWTH Aachen, Prof. Dr. Allelein, nur etwa 200 (zweihundert) Interessierte kommen.

Trotz Bewerbung in der Lokalpresse.

Nein, es wundert mich nicht wirklich.

Schließlich geht es beim „Kampf“ nicht um Tatsachen, sondern um Ideologie. Um Gefühl, um Angst, um Bauch.

Der Ideologie „Atom ist gefährlich und böse“.

Da sind Fakten eher hinderlich.

Da bläst man lieber CO2 in die Luft, um irgendwohin zu fahren, damit die Menschenkette geschlossen werden kann.

_____________________________________________

Bisherige Artikel über Tihange: Hier klicken

_____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.