Jens Spahn wie Kurz!?

Meines Erachtens könnte ein Mann wie Jens Spahn
Kurz Umfrage
Lesen: Auf Text klicken

auf Sicht die Rolle einnehmen, welche sich Sebastian Kurz schlicht und ´ergreifend` in Österreich genommen hat.

Wenn denn alte Chargen (Merkel, Seehofer & Konsorten) nicht freiwillig abtreten wollen, wäre es auch für Deutschland das Beste, wenn junge Politiker das Ruder ´übernähmen`.

Zeit dafür wäre es alle Male.
richard h.
Eine Kurz-kritische Stimme: Auf Text klicken

Ich fürchte allerdings, dass die deutsche Jungpolitikerelite – in CDU/CSU –  viel zu autoritätsgläubig ist. Und zu wenig risikobereit, um die innerparteilichen Prozesse anzudrehen. Man vertraut lieber auf das „natürliche“ Nachrücken. Oder man ist eben in der falschen Partei (Lindner).

Allein das unterwürfige Gekasper Söder – Seehofer. Abstoßend.

Deutschland muss erst vor die Wand gefahren werden, ehe sich etwas – auch personell – ändert.

Hoffentlich ist es dann nicht zu spät.

Einigermaßen beruhigend für mich ist die Tatsache, dass die AfD in den Bundestag einziehen und eine echte Opposition sein wird. Je mehr die GUTEN schreien, umso besser.

In der Opposition kann die AfD die Mitregierung in 4 Jahren aufbauen.

Die Grundlagen, dass sie das schafft, sind in der heutigen Politik der Altparteien bereits angelegt.

Zeit läuft zu Gunsten der AfD
Lesen Sie den Artikel mit Tagespass für 1,99:
Kurz retter
Mit dem Tagespass haben Sie ebenfalls Zugriff auf den Artikel: Sebastian Kurz: Warum die Türkei nicht in die EU gehört! Aufrufbar im Artikel oben.

_____________________________________________

Weitere Artikel zu Sebastian Kurz: Hier klicken

_____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.