Immer weniger Rassismus, Sexismus …

… und Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Das ist ein Ergebnis der neuen Mitte-Studie aus Bielefeld.

Die drei Komponenten verfestigen sich praktisch nicht. Sexismus und Fremdenfeindlichkeit sinken tendenziell seit Beginn des Jahrtausends. Der so genannte Rassismus stabilisiert sich allenfalls auf niedrigem Niveau.

Alle drei Komponenten bewegen sich aktuell auf einem Niveau, welches keinesfalls als Mitte bezeichnet werden könnte. Das wäre schlicht eine falsche Interpretation.

mitte-2016-weniger-rassismus
Zur Webseite der FES mit allen Ergebnissen: Auf Grafik klicken

_____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.