Politische Kultur & Recht aktuell: Der Begriff „Honorarprofessor“ spricht Bände

Hoffentlich ist die Rechtsprechung …

… des Bundesverfassungsgerichtes nicht abhängig von irgendwelchen, wie auch immer gearteten Zuwendungen, „Honoraren“. Man denke nur an die mittlerweile berühmt-berüchtigte Beköstigung der BVG-Richterschaft im Bundeskanzleramt einschließlich der „ins Gebetnahme“ und den anschließenden, der Politik „passenden“ Urteilen des Gerichts zum Beispiel in Sachen Corona-Notbremse.

Quelle & Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.