„Fernsehdiplomatie“ und Kriegstreiber Melnyk*

Das beste, was man der Ukraine …

… empfehlen kann, ist sofort zu kapitulieren und einen Verhandlungsfrieden anzustreben. Dort wird festgelegt, dass die Ukraine „finnlandisiert“ wird. Neutral und keine NATO-Mitgliedschaft plus Anerkennung des Status quo Krim/Donbass. Ansonsten wird die Ukraine von Putin komplett zerstört. Wollen das die dortigen Politiker?

Quelle Zitat & alle Verweise/Kommentare

Einen Weltkrieg riskieren, um der Ukraine zu helfen? Bloß nicht, waren sich Anne Wills Gäste am Sonntag einig – auch Außenministerin Baerbock war zugeschaltet. Der ukrainische Botschafter Melnyk kritisierte, die Ukraine spüre von den Waffenlieferungen bisher „gar nichts“.

„Väter, die um die Leichen ihrer Kinder trauern; ein Mädchen, das blutüberströmt auf einer Krankenhausliege lag – das sind Momente, die einem das Herz zerreißen“, sagte Bundes-Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) bei Anne Will am Sonntag. Sie rechtfertigte die Ablehnung einer Flugverbotszone über der Ukraine – und stieß damit auf Kritik von Andrij Melnyk*, dem ukrainischen Botschafter in Deutschland.

[…] Weiter lesen

*Ein Kriegstreiber übelster Sorte. Meine Meinung!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.