Pogromstimmung in Hamburg

Die Wahlsendungen von ARD und ZDF offenbaren:

Es  herrscht Pogromstimmung!

Nazis raus, Nazis raus

… skandieren die Anhänger von SPD und Grünen. Die Sender übertragen wohlwollend und darauf hinweisend. Gemeint ist die AfD.

Eine zugelassene Partei. Die einzige Partei, die die Demokratie, die den Rechtsstaat in Deutschland noch hochhält. Die Recht über Haltung stellt. 

Wäre ich nicht 65, sondern 35 Jahre alt, ich würde sofort auswandern:

Deutschland hat fertig!

_____________________________

Ein Gedanke zu „Pogromstimmung in Hamburg“

  1. Auch Broder bringt es auf Punkt: Schäbiges Instrumentalisieren! https://www.youtube.com/watch?v=VhJYMv8egI4

    Und die Schmalspur-Liberalen der angepaßten Besserverdiener haben ihren eigenen halbwegs mutigen Mann Thomas Kemmerich als demokratisch gewählten Ministerpräsidenten in Thüringen ebenso schäbig fallengelassen. Hätte die ewige Umfallerpartei FDP hier nicht einmal Haltung zeigen können und sich dem linksgrünen Merkel-Mainstream entgegenstellen müssen? So aber feiern in einer infantil gewordenen Gesellschaft die Grünen weiter Wahlerfolge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.