E-Mobilität soll erzwungen werden

Grün-kursives Zitat & Artikel lesen: Hier klicken
 Die Industrie will dabei weiter die Hälfte der Beträge aufbringen. So könnten bis zu 700 000 zusätzliche E-Autos gefördert werden, teilte das Kanzleramt mit. Parallel will die Regierung mit einem «Masterplan Ladeinfrastruktur» eine Million öffentliche Ladepunkte schaffen, damit Ende des nächsten Jahrzehnts 10 Mio. E-Autos auf deutschen Strassen fahren. Die Autobranche sagte zu, bis 2022 selbst rund 15 000 öffentliche Ladepunkte beizusteuern.

Berlin macht Druck auf den Ausbau der Elektro-Mobilität, der ein Kernelement für die Klimaschutz-Ziele der Regierung darstellt. Ein entsprechendes Gesetz soll noch dieses Jahr beschlossen werden. […]

Kommentar der NZZ zum Thema: Hier klicken

____________________________

Die Rückseite der Medaille

Bericht lesen: Hier klicken

________________

[/read]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.