Ein Albtraum: Schule in Deutschland

Die Vereinheitlichung der Schulbildung nimmt ihren verhängnisvollen Lauf:

Leidtragende sind ALLE Schüler.

Bericht lesen: Hier klicken

Die Begabten leiden an permanenter Unterforderung; die schwächeren Schüler an latenter Überforderung.

Warum glauben viele Menschen bloß, dass alle Menschen gleich = wirklich gleich, also nicht nur gleichberechtigt, seien und man sie nur gleich behandeln, erziehen, beschulen müsse, um allen das gleich Gute zukommen zu lassen.

Sind diese Leute – Eltern wie Politiker –  mal von der Wickelkommode gefallen?

Oder wacht man jetzt womöglich auf?

Aus diesem gutgedanklichen Albtraum.

_________________________________________

Mehr zum Thema: Hier klicken

Albtraum 2: Schreiben nach Gehör: Hier klicken

Folge des Schreibens nach Gehör und brandaktuell: Hier klicken

Hauptsache Note 2.0; Denken und Verstehen = Egal: Hier klicken

_________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.