Ist das ein Weg?

Deutschland bezahlt z. T. befristet …

… angebliche Arbeit in Nahostfluchtländern.

Bericht lesen: Hier klicken

Angeblich, weil die „Arbeit“ kaum kontrolliert werden kann.

Ob das Geld bei den wirklich Bedürftigen ankommt, ist eine weitere Frage.

Flucht nach Europa wird durch die Maßnahme bestimmt nicht verhindert.

Ankerkinder werden weiterhin losgeschickt.

Und: Arme Menschen haben ohnehin kaum die Mittel, um sich nach Europa aufzumachen.

Fazit:

Typisch deutsche Gewissensberuhigungsmaßnahme. Kostet viel, bringt faktisch nichts. Aber: Man tut schließlich was.

__________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.