´Gender-Gejammer`

So der Titel eines Kommentars auf FAZonline. 

Ich behaupte, …

Frauen geht es in Deutschland blendend.

Klar, es könnte noch besser sein.

Gender gejammer
Meinung und Kommentare lesen: Auf Bild klicken // Die Kommentare sortieren Sie vielleicht nach ´Viel empfohlen`. Damit bekommen Sie den m. E.  besten Überblick über den Meinungsmainstream der Leser.

Die Herren der Schöpfung könnten abwechslungsweise z. B. mal die Kinder oder wenigstens das monatliche Unwohlsein bekommen.

An diesen Tatsachen  – Biologismus hin, Biologismus her – ist nun mal nicht zu rütteln.

Schlimm genug, dass heutzutage nur noch gut sortierte Samenbanken und Leihmütter vorhanden sein müssen, um völlig unkompliziert „eigene“ Kinder zu bekommen.

Mann ist nicht mehr nötig.

Oder ist es für Frau gar ein Segen? 

Wie auch immer, ich freue mich, wenn mal ein Journalist, hier Christoph Schäfer von der FAZ,  mit realistischem Blick für die Dinge passende Worte zum „Gender-Wahn“ findet.

____________________________________________

Lesen Sie weitere Artikel zum Thema „Gender“: Hier klicken

____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.