Ostern: Der Tag des heißen Dampfes

Urbi orbi Papst
Lesen: Auf Bild klicken

Jedes Jahr gibt der Papst seinen Segen.

Er appelliert, er benennt, er klagt an. Nur leider: Es nutzt nichts. Es ist so, als würde ich das sagen. Anders: Auch ich könnte Papst.

Die Leute, die auf der Welt das Sagen haben, hören dem Pontifex nicht zu.

Sie gehorchen ihm einfach nicht.

Nur die Deutschen, die werden noch ein paar mehr Flüchtlinge aufnehmen. Wenn diese denn nicht im Mittelmeer ertrunken sind.

Ach was, es gibt ja genügend. 

Es ist gut, dass es in Rom immer so schön warm und trocken ist. Sonst würde man den Dampf sehen, der dort alle Jahre wieder produziert wird.

_____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.