NRW: Schwarz-Gelb-Blaue Regierung möglich

Es wäre zwar knapp, aber es ginge.

Vor allem, wenn die Linke noch knapp unter 5% der Stimmen käme und die CDU und/oder die AfD, FDP  ein paar Stimmen bzw. Sitze mehr.

Logo AfD NRW
Zum Wahlprogramm NRW: Auf Logo klicken

Die CDU in NRW, namentlich Armin Laschet müsste sich nur mal bequemen, vor allem den Mumm haben, mit den Blauen, der AfD, zu sprechen.

Oder bleibt er immer ein Anhängsel des Auslaufmodells Angela Merkel?

Und damit  Oppositionsführer oder ´Zweiter` Mann hinter Hannelore Kraft.

Wie sich das anfühlt,  ´Zweiter Mann`: Einfach Thomas Strobl in Baden-Württemberg fragen.

Denken Sie  mal nach Herr Laschet!
  • Wenn Sie die erste schwarz-gelb-blaue Regierung in NRW an´ s Laufen kriegen und die diversen Interessen erfolgreich integrieren, dann werden Sie der erste Kandidat für die Kanzlerschaft der NachMerkelÄra!
  • Wenn Sie sich das Programm der AfD-NRW anschauen, dürfte das gar nicht so schwer sein. Ist im Prinzip die „CDU vor Merkel“.
Klingt doch recht vernünfig, was die Blauen schreiben, oder?
NRW Wahlbarometer 11042017
Vergrößern: Auf Grafik klicken

_____________________________________________

Zum FAZ-Wahlbarometer mit allen Umfrageergebnissen: Hier klicken

_____________________________________________

Button Umfragen

_____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.