Maut – Ganz einfach

Mein Vorschlag:

Jeder Kfz-Besitzer, der seine Steuer bezahlt, bekommt nach Einzahlung eine Jahresvignette zugeschickt. Als Übergang reicht der Zahlungsbeleg.

Alle anderen kaufen die Jahres-  oder eine zeitlich befristete Vignette. An den Raststätten.

Damit es kein Verlustgeschäft wird, muss der Vignettenpreis entsprechend kalkuliert werden. Logo. 

Schaffen unsere Beamten. Bin ich sicher.

_________________________

Klingt einfach, ist einfach und gerecht.
In die KFZ-Steuer ist die Straßenbenutzung in Deutschland inkludiert.

Fertig!

_________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.