16.4.2021: Die Totengräber-Sitzungen des Bundestages #1

Angela Merkel – Hygienediktatorin*

&

Totengräberin* des demokratischen Rechtsstaats

Der Gesetzentwurf

Alice Weidel – Oppositionsführerin,

die diesen Namen verdient

SPD-Dirk Wiese Arroganz pur

*Meine Meinung

4 Gedanken zu „16.4.2021: Die Totengräber-Sitzungen des Bundestages #1“

  1. Das Lügengeflecht geht weiter

    Der Expertenvortrag heute im Bundestag war so kümmerlich, dass es einem schlicht die Sprache verschlägt was da so an der Spitze dieser Republik steht. Mal schauen wie lange sie noch steht, die eigentlich Gefallene. Die Argumentation über das gefährdete Gesundheitssystem ist schlechterdings der Hit des Ganzen. Bei Boris Reitschuster liest man zu diesem Thema heute:Nach 13 MonatenSARS-Vov 2 fehlt immer noch eine befriedigende Intensivstatistik. Ein deutscher Medizinprofessor räumt auf mit den Interpretationen des „Wahrheitsministeriums“ und dem Geschwätz über die Gefährdung des Gesundheitssystems. Vom Deutschen Statistikamt kam heute die Berichterstattung für das 1. Quartal: Keine Übersterblichkeit in Q 1. Studien aus England weisen nach, dass die ganz bösartigen und menschenvernichteten Mutanden nicht gefährlicher sind als ihre Verwandten.

    Diese o.a. Argumentation sind das Gefüge für die geplante Notbremse. Was erleben wir, Lug und Trug zum Nachteil der Bevölkerung. Mit diesen Maßnahmen pulverisieren sie unser Land:

    JAGT SIE ALLE AUS DEM LAND, DIESE POLITIKVERBRECHER!!!

  2. Ja Panikmacher ist das richtige Wort, aber man betrachte sich nur mal ganz genau diesen Herrn Lauterbach. Man sieht den Abdruck der Maske eindeutig in seinem Gesicht. Was aussagt das dieser Voll…. die Maske den ganzen Tag auf hat und eine Panische Angst vor dem Virus hat!
    Er hat die Maske auch noch nachts im Bett an. 🙂

    Ebenso wie Merkel. Was würde man nicht tun vor lauter Angst.

    Wenn dieses Gesetzt durchgeht dann haben wie ein Ermächtigungsgesetzt wie 1933. Was daraus geworden ist weis jeder, aber gelernt haben wir aus der Geschichte nicht.

    Traurig und gleichzeitig Wut macht sich breit.

    An die, die das hier lesen und es für Blödsinn halten, sei gesagt, liest es nach in der Deutschen Geschichte.
    Es ist das gleiche wie damals nur unter dem Deckmantel einer Plandemie.

    Schönes Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.