Abbildungen & Mehr zum Artikel vom 3.12.2019 …

Woher kommt der Strom? 47. Woche …

… auf achgut.com

_________________

Abbildung 

20.11.2019

24.1.2019

Konventionelle Stromerzeugung 17.11 bis 23.11.2019 

_________________

Abbildung 1

Habe nun, ach! Volkswirtschaft,                                                                                            Finanzwissenschaft und mehr 
Durchaus studiert,                                                                                                                    Und werde nun mit einer grün-roten Frau,                                                                           Knallhart und unerbittlich konfrontiert. 

(Sehr frei nach Goethe)

Bildquelle: Screenshot Phoenix, Talk „Unter den Linden“. 25.11.2019

_________________

Abbildung 2

 

_________________

Abbildung 3

Zur Webseite: Hier klicken

_________________

Abbildung 4

 

_________________

Abbildung 5

_________________

Abbildung 6

Zur Seite: Hier klicken

_________________

Abbildung 7

_________________

Abbildung 8

Zur Webseite: Hier klicken

Oman ist ganz ohne Zweifel auf dem Weg zu einem der größten Sonnenstromexporteure der Welt (Ironie aus!).

Ich frage mich, ob sich Frau Dr. Nestle nicht schämt. 

_________________

Abbildung 9

_________________

Abbildung 10

Der Talk komplett:

_________________

Abbildung 11

_______________________

 

8 Gedanken zu „Abbildungen & Mehr zum Artikel vom 3.12.2019 …“

  1. Gudde der Strom wird solange es Menschen gibt,immer aus der Steckdose kommen! Da können uns noch so viele Gretas Klimaaktivisten was anders erzählen,oder kommt ihr Strom vom Mars?

  2. Ich bin Anhänger von EIKE und teile auch zu 100% deren Ansichten , der Menschengemachte Klimawandel ist für mich eine große Lüge und dient nur dazu uns Bürger das Geld aus den Taschen zu ziehen . Ich glaube wir nähern uns so langsam aber sicher einer Ökodiktatur und diese ist auch gewollt.

  3. Wenn es so ist, dass die Ergebnisse aus den Eis-Bohrkernanalysen die Erkenntnis bringen,
    dass in der Vergangenheit die Temperatur unserer Athmosphäre der CO2 Konzentration vorausgeeilt
    ist, dann können wir das IPCC (Weltklimarat) und PIK (Potsdam Institut für Klimafolgenforschung)
    abschaffenen, weil wir diese Institute mit dem anhaftenden Unterhaltungskostenapparat nicht
    mehr benötigen
    Will heissen, dass wir alle Diskussionen unter Klimaalarmisten und Klimaskeptikern einstellen können,
    weil es damit klar ist, dass der CO2 Gehalt nicht verantwortlich sein kann für eine Temperveränderung.
    Es ist offensichtlich anders herum: nicht der CO2 Gehalt verändert die Temperatur, sondern die Temperatur den CO2 Gehalt
    Was nun, liebe Klimaalarmisten ?
    verändert den CO2 Gehalt

  4. Die redet genauso dumm daher wie die Kobold-Baerbock. Krankhaftes Besserwissi Gequatsche. Von Strom hat die keine Ahnung, Hauptsache, ihre dämlichen Strom-Phantasien hier kuntun.

  5. Die Grünen können einfach nicht rechnen. Wenn Windkraft subvensioniert werden muss damit es sich scheinbar rechnet ist es trotzdem unwirtschaftlich weil der Bürger durch die Steuer diesen Spass bezahlt – würde man den Bürger die Wahl lassen würden die meisten Bürger diesen Spass nicht bezahlen wollen und nicht könnten. Aber der Bürger wird nicht gefragt. Es wird eine verschwendung von Steuergeldern durchgeführt ohne einen Wissenschaftlichen Beweiss das das sparen von CO2 ihrgend etwas für die Natur bringt. Es ist völlig unlogisch CO2 zu sparen wenn in der Natur den grössten Teil (97%) selbst entsteht. CO2 bleibt allgegenwärtig vorhanden ob der Mensch CO2 einspart oder nicht.

  6. Wer heute ein Kraftfahrzeug führen möchte benötigt einen entsprechenden amtlichen Befähigungsnachweis. Hat er diesen nicht, obwohl er mit dem Fahrzeug am Straßenverkehr teilnimmt, macht er sich strafbar.
    Deshalb ist es auch mein dringlicher und persönlicher Wunsch, dass unsere politischen Eliten diesen Befähigungsnachweis erbringen sollten, bevor sie in den Medien oder auf anderen Bühnen auftreten dürfen.
    So viel Bullshit -siehe oben- dieser grünen Politikerin über die „virtuelle Speicherung“ von Elektroenergie und ihre weiteren Auslassungen zum Thema Energiewende ist schon einen fetten Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde wert.
    Da sollten sich doch mal unsere Autokonzerne zusammentun und darüber beraten, wer wann Strom für die Produktion usw. beziehen darf. Das wäre doch ein toller Beitrag fürs Klima- oder?

    Apropo Klima: Klima ist ein statistischer Ausdruck über das mittlere Wettergeschehen in einer Region über einen längeren Zeitraum. Eine Statistik retten zu wollen ist genauso sinnfrei, wie gegen das aktuelle Wetter zu demonstrieren. Es sei denn …
    Bewundernswert auch dass Prof. Hans- Werner Sinn die Ausführungen von Frau Dr. Nestle ertragen hat, ohne vorher diese Show zu verlassen oder auf den Tisch zu …

    1. Hallo,lieber Dr.Hofrichter,unsere Regierung hat schon lange keine Nachweise mehr! Doch sie ist unfähig wie noch keine Bundesregierung zuvor und rennt einer sogenannten Klimaaktivistin,die gerade 16 Jahre alt ist und die wahrscheinlich nie in ihrem Leben arbeiten wird hinterher! Man könnte nur noch kotzen,bei diesen machtgeilen Politikern!

  7. Wer auch nur einen Funken Verstand hat, der weiß Körpersprache wohl zu deuten. Großen Respekt an Prof. Hans-Werner Sinn für seine Zurückhaltung. Es hat keinen Zweck, den falschen Leuten das Richtige zu erklären.

    Warum zeigt eigentlich niemand diese geschmeidig grinsende Politikdrohne an; weil das, was die geraucht hat, kann nicht legal sein. Und der technisch-verschwurbelte Dünnschiß, den sie da von sich gibt, ist nur sehr schwer ertragbar.

    Zitat Dieter Nuhr:
    „Früher dachten wir ja auch: ‚Ich denke, also bin ich…‘
    Heute wissen wir: Geht auch so…“

    Wird noch lustig demnächst, wenn öfter mal der Strom ausfällt *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.