Es verwundert nicht wirklich

Die Büchse der Pandora

Embryonen
Bericht lesen: Auf Bild klicken

wurde spätestens  mit der PräNatalDiagnostik (PND) und PräImplakationsDiagnostik (PID) geöffnet.

Dass es nun allerdings so schnell geht, habe ich nicht erwartet.

Ja, z. B. die Chinesen haben ihren Anteil. Es gibt halt Teile der Welt, da ist alles möglich.

Deshalb muss der Westen seine WERTE über den Haufen werden?

Und überhaupt. Welche Werte?

Bestimmte mächtige Interessengruppen warten nur darauf, dass das letzte Quäntchen Menschlichkeit in der Forschung kippt:

Ethik: Fremdwort. Gewinn: Dominant.                                                                                                    Macht: Das Wichtigste überhaupt!

_________________

Bemerkenswert ist, dass gerade viele Menschen mit Guten Gedanken, die die neue Welt der Embryonenmanipulation („Heilen“) begrüßen, sich sehr intensiv gegen die „Genforschung“ im Dritten Reich echauffieren.

Die neuen Methoden sind wesentlich gefährlicher und grausamer. „Heilen“ ist nur der Vorwand. Der neue Mensch – in der jeweilig gewünschten Form – ist das Ziel.

Wir werden es erleben.

__________________________________________

Lesen Sie bitte auch meinen Essay zum Thema: Wehret den Anfängen, enthalten in der Essaysammlung aus dem Jahr 2010 zur Sarrazin – Debatte.

__________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.