AfD: Parteitag verhindern!?

Welche Vorstellungen …

… haben eigentlich so manche Künstler und andere Menschen, die zumindest ab und zu in der Öffentlichkeit stehen,  und womöglich glauben,  so was wie prominent zu sein?

AfD - Parteitag
Vergrößern: Auf Bild klicken

Hatten wir in Aachen vor genau einem Jahr die vollkommen überflüssige Diskussion um den Wider-den-tierischen Ernst Ordensträger Markus Söder, so meinen heute Kölner Karnevalisten etwas „verhindern“ zu müssen.

Verhindern, …

… ist kein demokratisch legitimiertes Instrument.

Im Gegenteil. In aller Regel werden Grundrechte anderer Personen und/oder Gruppierungen unrechtmäßig beschnitten.

Nun meinen ja unsere Menschen mit Guten Gedanken, dass sie die Welt retten müssen. Sie konstruieren in ihren verwirrten Hirnen so etwas wie einen „übergesetzlichen Notstand“.

Das ist hanebüchener Unsinn. 

Jeder Mensch darf eine andere Meinung haben, jeder Mensch darf diese seine Meinung zu Ausdruck bringen und sich in Gruppen versammeln.

Aber verhindern darf niemand etwas.*

____________________________________________

*Ausnahme: Gerichte. Aber nur die.

____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.