Wurde der falsche Mann gefasst?

Das kann selbstverständlich so sein. 

taeter
Bericht lesen: Auf Bild klicken

Wenn keine DNA, Faser- oder sonstige Spuren (z. B. Fingerabdrücke) im Cockpit des LKW oder an dem getöteten ursprünglichen Fahrer nachgewiesen werden können, dann wird das wohl auch so sein.

Was das Unwohlsein der Berliner Bevölkerung steigern würde. Denn der wahre Täter liefe noch frei herum und lacht sich zu Allah betend kaputt.

Um womöglich weitere Untaten zu begehen.

____________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.