Norbert Röttgen: Fake News im Deutschlandfunk

Fake News

hat das Zeug zum Wort des Jahres 2017.

Die etablierten Parteien …

cia
Ein bemerkenswerter Kommentar in der Süddeutschen: Auf Bild klicken

… bauen bereits jetzt unter Zuhilfenahme des vorauseilenden Gehorsams  unserer Mainstream-Medien, leider auch des Deutschlandfunks, die „Erklärungen“ und „Begründungen“ für die heftigen Niederlagen vor, die sie 2017 bei diversen Wahlen erwartet.

Allein das womöglich zweistellige Ergebnis der AfD in Nordrhein-Westfalen bei den Landtagswahlen sowie bei den Bundestagswahlen im September kann doch nur mittels massiver Beeinflussung – u. a. so genannter Fake News – der naiven Wähler durch Russland, sprich Putin sein. So das Narrativ unserer Menschen mit den Guten Gedanken.

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.