Hygienediktatur in der Praxis – Hamburg: 7-Tage-Inzidenz = 11

Die Polizei hat eine Party …

Quelle grün-kursives Zitat

… im Hamburger Stadtpark aufgelöst. Rund 3000 Menschen feierten in der Nacht zum Samstag bei sommerlichen Temperaturen im Park. Aufgrund des Nichteinhaltens der geltenden Corona-Regeln habe die Polizei zunächst mit Scheinwerfern versucht, die Gruppe zum Gehen zu bewegen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Da dies jedoch nicht gelang und immer wieder Gruppen von 100 – 200 Personen gebildet wurden, entschied sich die Polizei, das Gelände zu räumen. Dabei kam es vereinzelt zu Flaschenwürfen auf die Polizeibeamten. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

[…]

Wird Frau Sayn-Wittgenstein Recht behalten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.