Asylgeschäftsstatistik 8/2020

Die zusammengefasste Berechnung des prozentualen Anteils der Menschen mit/ohne Schutzstatus für die Jahre 

2015 , 2016, 2017, 2018 und 2019

finden Sie ganz unten.

Mehr

Ein Gedanke zu „Asylgeschäftsstatistik 8/2020“

  1. Geltendes Recht zählt hier nicht. Moral – so, wie sie von der herrschenden Elite verstanden wird (!) – zählt mehr. An was erinnert das? Ganz klar an islamische Fundamentalisten, die z.B. Teile Frankreichs so dominieren, dass sie fast schon extraterritoriale Einheiten darstellen. Präsident Macron hat vor einigen Tagen in einer wichtigen Rede, in der er Gegenmassnahmen ankündigte, versucht, die Reissleine zu ziehen (siehe ‚Cicero.de‘ und ‚Focus‘). Für die Islamisten ist ebenfalls selbstverständlich, dass die Gebote der Scharia über dem staatlichen Recht stehen.
    In diesem Sinne sind unsere „woken“ Gutmenschen sehr wohl mit Islamisten vergleichbar. Beide hängen einer Art Religion an, oder sagen wir besser, einem sektiererischen Glauben (siehe dazu z.B. Matthew Schmitz auf achgut.com, 9.10.20, „Erweckungsbewegung ohne Gott“).
    So, wie der Islamismus den Islam radikalisiert, so radikalisieren unsere „Woke-Sekte“ das, was sie für Moral hält. Kern dieses neuen Glaubens ist die angebliche Schuld des Westens für alles mögliche, und dementsprechend unsere Pflicht, gegenüber allem aus der ehemals so genannten Dritten Welt in Sack und Asche zu gehen und Busse zu tun.
    Das schliesst offene Grenzen gegenüber den Immigranten in unser Sozialsystem ein. Wer sich gegen den Irrsinn wehrt, gilt als „Rassist“.
    Dass diese neu Erweckten das Absurde, ja teilweise Perverse ihrer Vorstellungen nicht einsehen, liegt schlicht und einfach daran, dass sie psychisch gestrickt sind wie traditionelle Sektengläubige.
    Nicht nur Gesetze, die Ratio selbst wird ihrem Begriff von „Moral“ untergeordnet. Mit Vernunft ist Sektengläubigen nicht beizukommen – die Beispiele dafür sind bekannt.
    Man kann aber Menschen, die ihren Verstand noch nicht vollkommen abgeschaltet haben, auf die Abstrusitäten der Sektendenke hinweisen und so versuchen, sie zu immunisieren. So kann man die geistige Pandemie, die den Westen befallen hat, vielleicht eindämmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.