Neues vom Puff mitten in Aachen

Die drei aufrechten Ratsherren der FDP

in Aachens Stadtrat sind dagegen. Dass Aachens Puff in Form eines modernen Laufhauses mitten in Aachen neugebaut wird.

Was sich mit „modernem Laufhaus“ so harmlos anhört, ist in Wahrheit eine

Staatlich geförderte Beschauanstalt für in aller Regel Zwangsprostituierte.

Dass dann nebenan noch eine KITA gebaut werden wird, ist das  „Sahnehäubchen“.  Der „Nachwuchs“ vor der Haustür. Besser geht nicht.

Da frage ich mich, wie viele „Freibesuche“ und sonstige Wohltaten unsere „Räte“ von der organisierten Prostitutionskriminalität erhalten. Als Goodie für die aktuelle Beschlusslage.

Nahe genug an Rathaus und Aachener Dom ist das Laufhaus.

Oder werden sie gar erpresst? („Wir wissen, wo Deine Kinder zur Schule gehen.“). Man weiß es nicht.

neues-vom-puff
Vergrößern: Auf Text klicken

Lesen Sie meine früheren Artikel zum Puff in Aachen und zur Zwangsprostitution. Klicken Sie hier

___________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.