Kurznotiz: Klimawandel

Es erstaunt mich immer wieder, dass trotz allem Klimagewandel 2 Wetterphänomene regelmäßig auf sich aufmerksam machen:

  1. Der April macht jedes Jahr, was er will. Sonne, Wärme,  Kälte, Schnee, Hagel, Regen. Alles womöglich an einem Tag.
  2. Pünktlich zu den 3 Eisheiligen kommt es zum kurzfristigen Kälteeinbruch.

Liebe Klimaexperten. Da gibt es doch ganz bestimmt eine schöne Modellrechnung, die belegt, dass es trotzdem den von Menschen gemachten Klimawandel gibt. So wie ihr immer so schön erklärt, dass es auch beim Klimawandel ganz heiße Sommer, ganz kalte Winter und umgekehrt geben muss.

Her damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.