Beruhigungspille

„BA: Flüchtlinge kein Problem für den Arbeitsmarkt“ so die Aachener Nachrichten auf der ersten Seite der heutigen Ausgabe. Na, wenn das nichts ist. 350.000 Menschen könnten verkraftet werden. Was geschieht mit den anderen? Hartz IV? Immerhin sind 1,1 Millionen Menschen in 2015 nach Deutschland gekommen. In der Hauptsache alleinstehende junge Männer. Für die Vorbereitung auf eine Lehrstelle in Deutschland sollen 20.000.000 € bereitgestellt werden. 10.000 Männer und Frauen sollen davon profitieren. Knapp 1% der Flüchtlinge. Ein feines Konzept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.