Umweltterroristen Update 66 – Autobahnbau vs. Klimaschutz – Ein Dlf-Beitrag

Die Sache ist eigentlich klar! Wenn denn rechtsstaatliche Regeln gelten, anerkannt würden. Das Projekt ist gerichtlich komplett ausverhandelt. Doch daran hält sich von unseren Umweltterroristen niemand. Weil sie ohnehin für eine Diktatur sind, in der nach ihren Wünschen und Vorstellungen das durchgsetzt wird, was ihren – meine Meinung – kranken Pol-Pot-Gehirnen entspringt. Da lobe ich … „Umweltterroristen Update 66 – Autobahnbau vs. Klimaschutz – Ein Dlf-Beitrag“ weiterlesen

Umweltterroristen Update 65: Hambi – Danni – Mauli*

Mit dem Dannenröder Forst, kein tausende Jahre … alter Wald, sondern ein schlichter Nutzwald, gibt es jetzt ein weiteres „Symbol des Widerstands“ gegen die westliche, kapitalistische  Lebenswelt. Es gibt Rechtsverstöße am laufenden Band. Nun ist eine „Aktivistin“ abgestürzt, nachdem das Seil, welchen eine Tripodkonstruktion hielt, von einem Polizisten versehentlich gekappt worden war.

Umweltterroristen Update 64: BER muss geschlossen bleiben

Das ist der abstruse Wunsch der bekennenden Saboteurin Lena Tucnak* … … im Dlf am 31.10.2020 Der Deutschlandfunk gibt Umweltterroristen immer ein Forum. Gerne! ____________ * taz: Frau Tucnak, vor mehr als einem Jahr hat Ihre Initiative „Am Boden bleiben“ ein Bekennervideo zur Sabotage der BER-Baustelle veröffentlicht. Jetzt wird der Flughafen dennoch eröffnet. Waren Sie … „Umweltterroristen Update 64: BER muss geschlossen bleiben“ weiterlesen

Umweltterroristen Update 62: Schwerer Unfall wegen Protestaktion …

… für den Dannenröder Forst Es ist genug. Eine Demonstration gegen den Ausbau der Autobahn 49 hatte nicht nur einen kilometerlangen Stau auf der Autobahn A3 zur Folge – sondern auch einen schweren Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten. Und das nur, weil es sogenannte Umweltaktivisten für eine gute Idee gehalten haben, sich von einer Autobahnbrücke abzuseilen, um Transparente … „Umweltterroristen Update 62: Schwerer Unfall wegen Protestaktion …“ weiterlesen

Umweltterroristen Update 59: Da guckt Luisa Neubauer traurig auf den Boden …

Die mediale Aufmerksamkeit … … ist auch in der Region aktuell eher mau. Keine großen Vorberichte und auch die Bilanz ist doch recht dürftig. Gut so. Keine übermäßige Aufmerksamkeit den Kriminellen: Vergrößern: Hier klicken