Aachener Nachrichten – Ein Ärgernis #1: Klima & Wetter

Ich lese die elektronische Variante des Tagblattes aus Aachen  … eigentlich nur noch, um zu wissen, wie die Leser dieser Zeitung „erzogen“ werden sollen. Die Erwachsenen, die Kinder. Für Kinder gibt es auf der „bunten, letzten Seite“ die Kolumne „Karlo Clever“. Speziell für Kinder. Am 10.8.2018 sah der Artikel so aus:

Wieder eine neu Sau im Dorf:

Das Insektensterben … … und der Zusammenbruch aller Ökosysteme. Ich wette, … … in nicht allzu langer Zeit werden wir über eine Insektenplage reden, über einen viel zu kalten Winter. Natürlich auch alles wegen des menschengemachten Klimawandels. Der NO2-Werte in den Städten, die vergiftete Umwelt, die ganze Technik usw., usw., usw. …….. . Am besten … „Wieder eine neu Sau im Dorf:“ weiterlesen

Zwei wirklich gute Nachrichten

Heute morgen schaue ich in das aktuelle E-paper … der Aachener Nachrichten. Die erste Seite hält zwei wirklich gute Nachrichten parat. Die erste gute Nachricht: Bleibt zu hoffen, dass sich die Gerichte auch die Zuständigkeiten und konkreten Zahlen in Sachen Fahrverbote anschauen und diese kritisch würdigen. Einen real zu messenden Stundengrenzwert NO2 von 200µg/m3 Luft, … „Zwei wirklich gute Nachrichten“ weiterlesen

Tihange: Ein schöner Rückblick, …

… geliefert von den AN, namentlich Madeleine Gullert. Sehr schön werden die sachlichen Schwierigkeiten des Atomausstiegs in Belgien offensichtlich, wenn man aufmerksam liest. Spätestens 2025 soll es soweit sein. NRW will „Ersatzstrom“ liefern. Der aber kann und wird – so er denn überhaupt rechtzeitig kommt – mittels Braunkohleverbrennung hergestellt. CO2 arme AKW werden abgeschaltet, CO2-intensiver … „Tihange: Ein schöner Rückblick, …“ weiterlesen

Berlin: Vorbild oder was?

Es tönt etwas Bewunderung heraus, … aus dem aktuellen Artikel zu Berlin. Hier Berlin-Kreuzberg: „Klein ist einer von Kreuzbergs lautesten Gentrifizierungsgegnern. Und das will in dem Revoluzzerbezirk etwas heißen. Bekannt geworden ist er, weil seine Initiative „GloReiche“ die Kreuzberger Bäckerei Filou vor der Zwangsräumung gerettet hat. Der Vermieter war so genervt von den Petitionen, Kundgebungen … „Berlin: Vorbild oder was?“ weiterlesen

Hambacher Forst: Vergleich vor Gericht scheitert

Es ist m. E. vollkommen richtig, dass … … RWE den Vergleich ablehnt, der vom Gericht vorgeschlagen wurde. Glaubt denn irgendjemand, dass die Umweltterroristen im Hambacher Forst dann Ruhe geben würden. Nein, sie hätten weiterhin einen quasi rechtsfreien Rückzugsraum. Leider steht zu befürchten, dass der Richter ein Urteil zugunsten des BUND fällen wird. Dann kann … „Hambacher Forst: Vergleich vor Gericht scheitert“ weiterlesen

Offener Brief an Amien Idries, Chef v. Dienst Aachener Nachrichten

Sehr geehrter Herr Idries, aus  Ihrem Kommentar vom 16.11. 2017 in den Aachener Nachrichten (AN) zur Kraftwerksbesetzung ist so etwas wie Ausgewogenheit heraus zu lesen. Wenn man allerdings genauer hinschaut, erweist sich das als Schimäre. Denn über gefühlte „Gleichbetrachtung“ zweier Lager kommen Sie nicht hinaus, ihre Meinung. Vor allem fehlt die sachliche Komponente. Es geht … „Offener Brief an Amien Idries, Chef v. Dienst Aachener Nachrichten“ weiterlesen

Der Biedermann

Zum Wochenende wird es Krawall geben. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Statt einen Aufruf an die so genannten Demonstranten – für mich sind es weitgehend  Umweltterroristen – mit der dringenden Forderung nach Einhaltung von Recht und Gesetz zu bringen, darf ein Biedermann an prominenter Stelle seine fragwürdige Meinung präsentieren. Braunkohle … „Der Biedermann“ weiterlesen

Hambacher Forst: Krawall mit Ansage

„Ende Gelände“ So werden zusammengefasst die Aktionen genannt, die zum Ende der nächsten Woche im Braunkohlerevier rund um den Hambacher Forst von sogenannten „Umweltaktivisten“ – nach meiner Meinung sind es Umweltterroristen – stattfinden werden. Grenzkontrollen werden verstärkt=endlich mal durchgeführt, damit wenigstens die schlimmsten Genossen aus dem Ausland – vielleicht –  abgefangen werden können. Ansonsten sind … „Hambacher Forst: Krawall mit Ansage“ weiterlesen