Umweltterroristen Update 26: Die Kohlekommission

In der Kohlekommission sitzen auch Sympatisanten unserer Umwetterroristen im Hambacher Forst. Diese Leute fordern ein Moratorium in Sachen Hambacher Forst. Es soll solange nicht gerodet werden, bis die Kommission zu einem Ergebnis gekommen ist. Ich sage NEIN! Roden, roden, nochmal roden und:  Alle ausländischen Umweltterroristen ausweisen und dem deutschen Rest den Prozess machen. Meine Meinung. … „Umweltterroristen Update 26: Die Kohlekommission“ weiterlesen

Kohlekommission

Bei der Besetzung werden die verschiedenen Interessen … … sichtbar. Um die Welt zu retten, sollen ökonomische Interessen nach demWillen wirkstarker Minderheiten zurücktreten. Meine Meinung: Deutschland mit seinen gut 2% weltweitem CO2 – Ausstoß rettet überhaupt nichts. Wohl aber reitet es sich in den Abgrund, wenn unsere Klimaschützer die Oberhand bekommen. Ein Erreichen des Klimaziels … „Kohlekommission“ weiterlesen

Corona und Energiewende: Wackelt das Energie-Wenden?

Na hoffentlich! Wie bereits mehrfach in meinen Artikeln der Kolumne „Woher kommt der Strom? nachgewiesen, ist es mit der Energiewwende in Deutschland ohnehin nicht weit her. Es werden zwar immer wieder und gerne Erfolgsmeldungen und Rekorde vermeldet. Viel mehr als sehr teure heiße Luft steckt allerdings nicht dahinter. Und jetzt auch noch das:

Bundestag, 31.1.2020: Kohleausstieg und Strompreise

Der Bundestag hat am Freitag, 31. Januar 2020, … … über Kohleausstieg und Energiewende diskutiert. Anlass lieferte die AfD-Fraktion mit drei Anträgen. Die Vorlagen tragen die Titel „Volkswirtschaftliche Fehlentwicklungen vermeiden – Kohleausstiegsgesetz zum Wohle der Bevölkerung stoppen“ (19/16852), „Versorgungssicherheit gewährleisten – Kohleausstieg ablehnen“ (19/16853) und „Strompreisdiskriminierung und Wettbewerbsverzerrungen verhindern – Handwerk und regionale Unternehmen stärken“ (19/16854). Einen vierten AfD-Antrag mit dem Titel „Mensch … „Bundestag, 31.1.2020: Kohleausstieg und Strompreise“ weiterlesen

Umweltterroristen Update 57: Es ist Jörg Abels von der …

Dürener Zeitung, der die Eier hat, … … einen realistischen Bericht über den Hambacher Forst und die dort vegetierenden Umweltterroristen vorzulegen.  Es wundert mich, dass solch´ ein ´rechter` Artikel von den Aachener Nachrichten am 31.1.2020 übernommen wurde. Doch keine Angst: Am Montag drauf, den 3.2.2020 bekommen die sogenannten Umweltaktivisten wieder das Forum, welches ihnen nach … „Umweltterroristen Update 57: Es ist Jörg Abels von der …“ weiterlesen

Wirtschaftsminister zum Fahrplan Kohleaustieg

Es scheint sich so etwas wie Realität … … Bahn zu brechen. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat den zwischen Bund und Ländern ausgehandelten Fahrplan zum Kohleausstieg gegen Kritik aus der Kohlekommission verteidigt. Viele Forderungen der Umweltverbände seien erfüllt, sagte Altmaier im Dlf. Die Stromversorgung müsse aber sichergestellt sein. […] Dem widersprach Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). … „Wirtschaftsminister zum Fahrplan Kohleaustieg“ weiterlesen

50 Millionen Tonnen weniger CO2 im Jahr 2019

Weniger Kohlestrom und dafür mehr Windkraft: Die Energiewende hat den Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland Fachleuten zufolge im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gedrückt. Im Vergleich zu 1990 seien die CO2-Emissionen um etwa 35 Prozent gesunken, heißt es in der Jahresauswertung der Denkfabrik Agora Energiewende, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Damit sei das 40-Prozent-Ziel für das nun … „50 Millionen Tonnen weniger CO2 im Jahr 2019“ weiterlesen