Katar

 Es ist und bleibt ein Skandal, … … dass die Fußball-WM 2022 in Katar stattfinden soll. Nur mit monetärem Druck konnte die Vergabe durch den Weltfussballverband FIFA in ein Land erfolgen, für das Menschenrechte, Frauenrechte usw. nichts als Makulatur sind. Wie Sklaven werden die Menschen aus fremden Ländern behandelt, die die Stadien für ein Turnier … „Katar“ weiterlesen

Saudi-Arabien, Katar & Co.

Diese „Staaten“ sind keine Staaten, … … wie wir sie in unseren westlichen Köpfen haben, wie wir einen Staat verstehen. Selbstverständlich gibt es auch dort Minimalstrukturen, die es ermöglichen, mit der internationalen Staatenwelt zu kommunizieren, in der internationalen Staatenwelt präsent zu sein. Sobald man aber genauer hinschaut, erinnern diese Staaten an die Zeit  des Feudalismus … „Saudi-Arabien, Katar & Co.“ weiterlesen

Katar

Katar hat etwa 2.700.000 Einwohner. Davon sind – aufgemerkt – nur etwa 300.000 Menschen Inländer, so genannte Kataris. Der größte Teil vom großen Rest stammt aus dem fernen Osten und dient dazu, den Kataris den Hintern nach zu tragen. Diese Menschen leben unter unwürdigsten Bedingungen.* Sie müssen häufig den Pass abgeben, so dass sie auf … „Katar“ weiterlesen

Kurznotiz: Arbeitssklaven in Katar

Es kocht momentan wieder hoch. Vollkommen zu Recht. Die Haltung von Menschen wie Sklaven, damit u. a. die Infrastruktur für die Fußballweltmeisterschaft 2022  rechtzeitig fertig wird,  wird medial thematisiert. Leider nur sehr moderat. Die Forderung nach Vergabe an ein anderes Land als Katar wäre angemessen. Müssten es nicht die armen Menschen, die meist aus Asien … „Kurznotiz: Arbeitssklaven in Katar“ weiterlesen

Strom & Energie aktuell: Habeck machte sich nur lächerlich …

Genutzt hat es nicht, … dass Robert Habeck sich  vor den Leuchttürmen von Demokratie und Rechtsstaat in Katar* zum Affen gemacht hat (siehe Pfeil) Die Kataris nehmen das „Betteln Habecks“ als das, was es ist: Einen Witz! Quelle Artikel  (Hinweispfeil wurde durch MEDIAGNOSE gesetzt) _______ Nordstream II sofort öffnen. Kein Öl– und/oder Kohleembargo gegen Russland! … „Strom & Energie aktuell: Habeck machte sich nur lächerlich …“ weiterlesen

Manfreds Kolumne aktuell: Der Ast, auf dem wir sitzen …

 Die Einschätzung von Douglas Macgregor, pensionierter US-Oberst: „Die Ukraine hat diesen Krieg verloren“ wird von vielen Spezialisten auf der Welt geteilt. Die Weiterführung des Krieges entspricht einer künstlichen Aufrechterhaltung ohne Aussicht auf Erfolg. In dem von Russland kontrollierten Gebiet werden ca. 80 % des ukrainischen BIP erwirtschaftet, was impliziert, dass der Rumpfkörper des Ukrainischen Staates … „Manfreds Kolumne aktuell: Der Ast, auf dem wir sitzen …“ weiterlesen

Russland – Ukraine aktuell: Habeck im WELTplus-Interview – Der gute Mensch aus Berlin

Der Robert rettet nicht nur die Welt … … er sorgt auch dafür, dass die Wand nicht umfällt.  Quelle WELTplus-Artikel & PDF* Zitat aus dem Interview: […] Habeck: Während wir reden, werden gerade ukrainische Soldaten an der Panzerhaubitze 2000 ausgebildet. Das ist eine der modernsten Artillerie-Waffen. Dazu braucht es eine Ausbildung. Inzwischen sagt die Ukraine selbst, ihre Soldaten … „Russland – Ukraine aktuell: Habeck im WELTplus-Interview – Der gute Mensch aus Berlin“ weiterlesen

Berliner Philharmoniker aktuell: Gender-Schwachsinn auch bei der Nr. 1 …

… der Sinfonieorchester weltweit Mit der Digital-Concert-Hall  kann der Abonnent zum Spottpreis von 15 € pro Monat praktisch jedes Konzert der Berliner live im Internet miterleben. Zudem hat er  Zugriff auf hunderte Konzerte der Vergangenheit dirigiert von von Karajan bis Petrenko, komponiert von Abrahamsen bis Zimmermann. Ich empfehle das Abonnement ausdrücklich – ohne irgendeine Vergütung zu … „Berliner Philharmoniker aktuell: Gender-Schwachsinn auch bei der Nr. 1 …“ weiterlesen

Aktuell Kultur: Cancel Culture – Russische Künstler

Mitstreiter von Alexej Nawalnyj … … haben eine Recherche über den Dirigenten Valery Gergiev veröffentlicht. Sie bezeichnen ihn als Schattenaußenminister Putins, der mit seiner Kunst die Verbrechen des Kremls vergessen machen soll. Artikel lesen „Kriegsdirigent“ Das ist schon ganz nah´ an der Hetze, Frau Holm! Was werden Sie Herrn Habeck später mal vorwerfen? Quelle Meine … „Aktuell Kultur: Cancel Culture – Russische Künstler“ weiterlesen