Wege in den Islam: Sawsan Chebli

Sie ist jung, sie sieht einigermaßen gut aus … … und ist Muslima. Sie war Vizesprecherin von Aussenminister Steinmeier. Jetzt wechselt sie in die Staatskanzlei Berlins. Ihr Name: Sawsan Chebli M. E. ist Frau Chebli eine Protagonistin der Islamisierung Deutschlands. Warum diese Frau höchste politische Funktionen ausüben darf, ist mir schleierhaft. Schon die ersten Sätze … „Wege in den Islam: Sawsan Chebli“ weiterlesen

Guten Morgen, liebe Leser!

Ich möchte es Ihnen nicht vorenthalten. Es gibt ein Sonderheft der Schweizer Weltwoche zum Klimawandel. Für die Schule. Zunächst aber einige Gedanken des Chefredaktors und Herausgebers der Weltwoche: Roger Köppel: Demokratie ist Diskussion, Meinungsvielfalt, … … Rede und Gegenrede. Ohne Diskussion kann es Demokratie nicht geben. Das ist der Leitsatz der Weltwoche. Mit diesem Sonderheft [unten … „Guten Morgen, liebe Leser!“ weiterlesen

Guten Morgen, liebe Leser!

Die SPD will ihr Mitglied Thilo Sarrazin unbedingt loswerden. Der Mann fällt ja auch mit eigensinnigen Äußerungen auf. Aber eigenwilligeVerlautbarungen toleriert die SPD doch eigentlich gern, wenn man sich beispielsweise Sawsan Chebli anschaut. Anederseits: Wo für Chebli Platz ist, da ist für Sarrazin kein Platz, das muss man verstehen. Und wenn die konturlose Partei weiter so … „Guten Morgen, liebe Leser!“ weiterlesen

Guten Morgen, liebe Leser!

Die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli (SPD) geht stark gegen Hasskommentare gegen sich vor. Sie stelle „20 bis 30 Strafanzeigen pro Woche“, um gegen die „übelsten Beleidigungen und Drohungen“ allein in Mails vorzugehen, sagte Chebli am Donnerstag bei einer Debatte zum zivilgesellschaftlichen Aktivismus im Netz im Rahmen der Veranstaltung „Tagesspiegel Data Debates“. Das berichtet das Onlineportal … „Guten Morgen, liebe Leser!“ weiterlesen

Guten Morgen, liebe Leser!

Alptraum: Man erwacht eines Morgens wie in Kafkas Erzählung Die Verwandlung, zwar nicht als Insekt, doch als „Rechtsradikaler“. Was Entsetzen bei nahe stehenden Menschen hervorruft, bei Freunden, Kollegen, Geschäftspartnern. Plötzlich gehört man nicht mehr dazu. Ist ein Feind. Und zur Bekämpfung des Schädlings sind alle Mittel erlaubt. Mir ist in den letzten Wochen genau das passiert. … „Guten Morgen, liebe Leser!“ weiterlesen

Wussten Sie, dass es eine …

Staatssekretärin für bürgerschftliches Engagement gibt? Ja, in Berlin. Es ist unsere Vorzeigemigrantin, Frau Chebli. Frau Chebli sorgt sich. Um die gefühlte Unsicherheit unserer jüdischen Mitbürger. Weiter geht Mathias Döpfner, Chef des Springer-Verlags. Er greift das auf, was Henryk M. Broder bereits in seinem lesenswerten Buch Vergesst Auschwitz! ausführlich erläutert hat. Wir  Deutschen sollten das Schwingen … „Wussten Sie, dass es eine …“ weiterlesen

Ein Gespenst geht um: Die sexuelle Belästigung

Einige Gedanken Fragt ein Mann 2 freizügig bekleidete Mädchen, wieviel denn ein Dreier kosten würde. „Wir sind doch keine Nutten!“ antworten die beiden empört. Der Mann:“ Warum zieht ihr Euch dann so an?“ ________________________________ Wie sieht dein neuer Freund aus? Super! Groß, blond, kurze Haare und ein Pferdeschwanz. ________________________________ Ein Freiberufler zum anderen: Da hast … „Ein Gespenst geht um: Die sexuelle Belästigung“ weiterlesen