Nationalstaaten

Eine der größten Errungenschaft der Neuzeit … … ist der Wandel  feudaler Gesellschaften, Stammesgesellschaften  in europäische Nationalstaaten. Die beliebte Aussage, dass vor allem Nationalstaaten für Kriege verantwortlich seien, wird allein durch die Tatsache des 30-jährigen Krieges widerlegt, in dem eben keine Nationalstaaten Krieg führten. Über 70 Jahre Frieden in Kerneuropa seit 1945 wurde vor allem … „Nationalstaaten“ weiterlesen

Eine Seite Dampf: Thomas Sternberg

Am meisten beeindruckt … mich noch das Zitat aus dem Alten Testament: Der Fremde in deinen Toren, soll wie ein Einheimischer gelten. OK, damit kann ich leben. Mit dem Fremden. Aber bitte schön doch nicht mit den hunderttausenden, den Millionen Fremden inkl. Familiennachzug. In Deutschland. Allein in Deutschland. Da hat unser ZdK-Großkopferter Sternberg wohl etwas … „Eine Seite Dampf: Thomas Sternberg“ weiterlesen

Martin Schulz: Viel geredet – Nichts gesagt

Am 29.10.2016 führt der Chefredakteur der AN/AVZ in Aachen, Prof. Bernd Mathieu, ein Interview mit dem Präsidenten des EU-Parlamentes, Herrn Martin Schulz. Eigentlich müsste dieser im Frühjahr seinen Posten räumen. Aber er will nicht so richtig. Wir sind gespannt, wie das ausgehen wird. Das Interview bestätigt leider unsere bereits zur Genüge gemachten Erfahrungen in Sachen … „Martin Schulz: Viel geredet – Nichts gesagt“ weiterlesen