Transsexualität in Deutschland

Grün-kursives Zitat & kompletten bericht lesen: Hier klicken

Erst Junge, jetzt Frau:

Gigi Spelsberg ist transsexuell. Ein langer Prozess, doch irgendwann hatte sie alles: Geburtsurkunde, Ausweise, alle Karten. Das war so geil. Protokoll: 

„Es ist, als ob man immer lügt, jede Sekunde. Stellen Sie sich das mal vor: Sie werden gezwungen, mit falschem Namen zu unterschreiben. Sie werden mit dem falschen Namen angesprochen, immer. So hab ich mich gefühlt, bevor ich offiziell meinen Namen ändern durfte. Viele Transsexuelle kommen dadurch in eine Spirale, in der sie alles abfucken. Ich zum Beispiel hab meine Post nicht mehr aufgemacht, weil da dieser falsche Name stand. Ich bin nicht zu Terminen gegangen, weil ich nicht mit „Herr Spelsberg“ aufgerufen werden wollte. Einmal wurde ich am Flughafen ausgerufen: „Herr Spelsberg, bitte zu Gate 4.“ Und als ich da erschien, hieß es: „Ach, Sie sind das?“ Ich fühlte mich wie ein Alien. […]

__________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.