AKK und Diverse

Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK)

… hat einen Witz über Diverse gerissen:

Quelle: Dlf 4.3.2109

Ich fand den gut. Trifft aber natürlich nicht das Problem:

In einer Schule wird die Toilette für diverse Geschlechter, die sich weder als männlich  noch als weiblich empfinden, eingebaut. Ein Kind, eine Jugendlicher – kurz ein Schüles – benutzt tatsächlich die Toilette. Was sagen die anderen Schüler (generisches Maskulinum)? Was wird sich über Schüles ergießen? Ist die Zwangsoutung wirklich hilfreich?

Da sollten unsere diversen Genderbewegten mal ganz scharf drüber nachdenken. Ob sie das schaffen? 5 Minuten?

___________________________

Ich, Mann,  persönlich nutze im Zweifelsfall, sprich im sehr seltenen Notfall, selbstverständlich auch eine Damentoilette. Als ich mal von einer Dame nach Verrichtung meiner Notdurft darauf angesprochen wurde, fragte ich nur, ob ich wegen der besetzten Herrensitztoilette vor die Toiletten in´ s Lokal scheißen sollte.

Da war Ruhe.

____________________________

[/read]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.