Syrien: Schutzzonen für Zivilisten

Perthes
Lesen: Auf Bild klicken

Es ist nur Randthema in der deutschen Medienwelt. 

Russland, der Iran und die Türkei wollen 4 Schutzzonen einrichten, in denen  sich Zivilisten ungefährdet aufhalten sollen.

Die USA sind außen vor. Die EU auch.

Die bewaffneten Rebellen wissen noch nicht so recht, wie sie sich verhalten sollen.

Lesen Sie das Interview mit einem Kenner der Szene.

_____________________________________________

Artikel zum Sonntag 7. 5. 2017

Fischer Le Pen
Lesen/Hören: Auf Bild klicken

Heute möchte ich Ihnen ein Interview passend zur

Stichwahl in Frankreich

präsentieren, das Sie sowohl lesen, als auch hören können. Am besten hören und mitlesen. Dann erschließt sich der (Un-) Sinn des Gesagten am besten.

Die Worte von Joschka Fischer sind z. T. schon höchst fragwürdig ob ihres Gehaltes.

Beispiel:

Pindur: Herr Fischer, Sie haben die deutschen Wahlen angesprochen. Bis dahin werden wir uns noch gedulden müssen, bis sich hoffentlich „das Fenster der Möglichkeiten“ noch einmal öffnet. Was erhoffen Sie sich denn von den deutschen Bundestagswahlen?

Fischer: Dass sie stattfinden.“

Quelle: Interview DLF oben rechts

___________________________________________

Schleswig-Holstein: AfD und Antifa

Nicht nur in Schleswig Holstein, …

… auch anderswo findet ein erbärmlich-illegaler ´Kampf` gegen die AfD statt.

Landtagswahl SH
Lesen. Auf Bild klicken

Undemokratisch und intolerant sind eben nicht die vermeintlich Rechten, sondern die gewalttätigen ´Kampftruppen` der Menschen mit Guten Gedanken, zusammengefasst unter dem Sammelbegriff  Antifa.

„Denn die Partei (Die AfD, R.St.) wird im Landtagswahlkampf auf eine Weise bedrängt, die tatsächlich das Gefühl wecken kann, unterdrückt zu werden. Von 12.000 Wahlplakaten der AfD wurden rund 10.000 abgerissen oder beschädigt. Veranstaltungsräume konnte die Partei nur an wenigen Orten – und nirgends in der Landeshauptstadt Kiel – anmieten, weil die Vermieter der Räume Repressalien linksextremer Gruppen befürchteten. Am Donnerstag in Lübeck war massiver Polizeischutz für die eher kleine Veranstaltung erforderlich. Die Besucher wurden von Demonstranten angepöbelt. Reifen an Autos von Parteifunktionären wurden zerstochen.

[…]

Anders gesagt: Die Antifa, die Linksextremen und die sonstigen AfD-Verteufeler verhelfen dieser Partei zu einer Selbstlegitimation, die sich diese Partei ansonsten in Schleswig-Holstein kaum verschaffen kann. Insofern könnte die Antifa jene Kraft sein, die der AfD am Sonntag über die Fünf-Prozent-Hürde hilft.“ 

Quelle: Bericht oben rechts

Das ist Terror gegen Andersdenkende. Zu einer Verurteilung durch Politik und Medien kommt es – wie immer – nicht. Wie oben im zweiten Abschnitt des Auszugs zu lesen, wird nur praktisch bedauert, dass durch die Angriffe auf die AfD, diese die 5%-Hürde nehmen könnte.

____________________________________________

„Wir sind doch nicht blöd“

Wohl!

Zuwanderung aktuell
Lesen: Auf Bild klicken

Lesen Sie den aktuellen Bericht auf WELTonline. Sehr erhellend.

Es ist der Beleg für das vollkommene, gewollte Staatsversagen, für die Aufgabe staatlicher Souveränität.*

Die im Bericht genannten Zahlen sind die offiziellen.

Menschen kommen mindestens in gleicher Zahl zusätzlich unerkannt über die Grüne Grenze nach Deutschland. So werden faktisch in 2017 wieder weit über 300.000 illegale Einwanderer nach Deutschland kommen. Plus Familiennachzug.

Warum das so ist, lesen Sie unten.  Lesen Sie die Kommentare zum Bericht quer. Ebenfalls sehr erhellend.

Der Auszug:

Bei diesen Grenzkontrollen geht es ausdrücklich nicht um eine sanfte Form der Grenzschließung: Nach Auffassung der Bundesregierung und aller Bundestagsfraktionen ist Deutschland letztlich verpflichtet, jeden tatsächlich hier Schutzsuchenden einreisen zu lassen.

Um jedoch eine Situation zu vermeiden, in der sehr viele Migranten, die es nach Europa geschafft haben, in die Bundesrepublik weiterreisen, war Anfang der 90er-Jahre von den EU-Staaten das Konzept der sicheren Drittstaaten beschlossen worden. Seitdem berechtigt allein die Durchreise durch einen solchen Drittstaat die Bundesrepublik zur Einreiseverweigerung. Aus dem Wortlaut des Paragrafen 18 des Asylgesetzes („Dem Ausländer ist die Einreise zu verweigern, wenn er aus einem sicheren Drittstaat einreist“) ergibt sich sogar nicht nur die Zulässigkeit der Zurückweisung an der Grenze und im grenznahen Raum, sondern sogar die Verpflichtung dazu.

Die Bundesregierung folgt aber einer Strömung der Ausländerrechtler, die in der Nichtanwendung dieser Gesetze kein grundsätzliches Problem sehen, weil das gesamte deutsche Recht inklusive Grundgesetz als vom EU-Recht überlagert betrachtet wird. Unabhängig von deutschen Gesetzen gelten demnach die Dublin-Regeln: Dem europäischen Asylsystem zufolge muss bei jedem Asylsuchenden an der deutschen Grenze zumindest geprüft werden, welcher EU-Staat für das Verfahren zuständig ist. Ist eine Rücküberstellung dorthin – wie in den meisten Fällen – nicht möglich, wird das Asylverfahren dennoch in Deutschland durchgeführt.“
Quelle: Bericht oben rechts. Änderung Farbe der Buchstaben: MEDIAGNOSE
Der letzte schwarze abgehobene Satz allein wäre für mich Grund genug, aus der EU auszutreten. Ich will die Souveränität Deutschland nicht in die Hände von Juncker, Tusk & Co. geben.
____________________________________________
* Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch das Buch von Robin Alexander: Die Getriebenen.
Es stehen einem die Haare zu Berge!
____________________________________________

Der Diesel und die Luftverschmutzung

Der Dieselmotor

befindet sich im Fadenkreuz unserer Umweltschützer. Allen voran der NGO Deutsche Umwelthilfe (DUH).

Ich überspitze es mal:

Diese Leute wollen, dass Deutschland ein Agrarstaat wird. Mobilität ist nicht gewollt. Individualität auch nicht. Vorbild ist das China mit den blauen Ameisen.

´Spaß` beiseite. 

Der Verkehrsclub Deutschland schwimmt ebenfalls auf der Anti-Dieselwelle. 

Lesen Sie hier.

Weiter lesen

Jemen

Es ist selbstverständlich,

Jemen Hungersnot
Vergrößern: Auf Text klicken

dass in unseren gutgedanklichen Medien auf die Hungersnot im Jemen aufmerksam gemacht wird.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass es einen bewaffneten Konflikt zwischen sunnitisch (Saudi-Arabien u. a.) und schiitisch (Iran u. a.) orientierten Islamgläubigen (Islam=Frieden!) gibt.

Saudi
Diese Boote sind wahrscheinlich Bestandteil der Seeblockade des Jemens, welche u.a. die Lebensmittelversorgung einschränkt. // Vergrößern: Auf Text klicken

Dass Deutschland Saudi-Arabien bewaffnet, militärisch ausbildet und mit diesem Land des Terrors Wirtschaftsbeziehungen pflegt, habe ich bereits vor kurzem geschrieben und als  „unmöglich“ bezeichnet.

Was ich vermisse, ist der Aufschrei unserer Medien ob dieses Handelns der Bundesregierung und die damit verbundene indirekte Verantwortung der Hungersnot im Jemen:

Wahlkampfzeiten? Bloß nicht Schwarz-Rot schwächen?
Saudi Arabien Gewehre aus Deutschland
Lesen: Auf Text klicken

Gleichwohl gibt es erhellende Berichte, die allerdings recht versteckt und selten sind.

Links ist so einer.

__________________

Freie Marktwirtschaft

Rossmann1
Lesen: Auf Bild klicken

Ich lege Ihnen den kostenpflichtigen Artikel über Rossmann & Co. wärmsten an´ s Herz.

Er gibt einen veritablen Einblick in unternehmerisches Denken, in das ´Funktionieren` von Marktwirtschaft mit all´ seinen Facetten.

Lassen Sie sich vom reißerischen Titel nicht täuschen.

Kampf um Marktanteile, um Marktführerschaft hat mit „Fertigmachen“ nichts zu tun. Es ist halt freie Marktwirtschaft.

____________________________________________

Bundeswehr und Rechtsextremismus

Wappen Bundeswehr
Quelle: Google

„Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.“

So lautet die Eidesformel der Rekruten , die sich als Zeit- oder Berufssoldaten bei der Bundeswehr verpflichten. Sie kann auch ohne den Zusatz “ […], so wahr mir Gott helfe.“ gesprochen werden.

_____________________

„Recht und Freiheit des deutschen Volkes“ als Abgrenzung eben auch von nichtdeutschen Völkern, das ist für viele unserer Zeitgenossen mit den Guten Gedanken bereits der pure Rechtsextremismus.

Allein der Begriff „Volk“ ist heute bereits dermaßen diskreditiert, dass mir die Nackenhaare zu Berge stehen. Kommt dann noch ein „deutsch“ hinzu, dann sehen viele bereits den Führer wieder fröhliche Urständ´ feiern.

Für diese Menschen ist das ´deutsche Volk` eine Menschenmasse, die sich auf einem Territorium, das Deutschland heißt, aufhält. Auf dieses Ziel, die Heterogenisierung Deutschlands wird mit allen Mitteln hingearbeitet.

Wenn dann jemand, z. B. Thilo Sarrazin, knallhart nachweist, dass Deutschland, das Land der Deutschen, des deutschen Volkes, sich abschafft, dann ist der Aufschrei groß. Das sei aber rechts. Dabei findet genau das jetzt und in den nächsten Jahren,  Jahrzehnten Zug-um-Zug statt.

Seit 2015 hat sich durch die offenen Grenzen eine besondere Dynamik entwickelt. Das Narrativ, die Grenzen würden jetzt kontrolliert, ist reine Beschwichtigung. Es kommen immer noch hunderttausende kulturfremde Menschen nach Deutschland. Wenn der Familiennachzug dann so richtig losgeht, werden alle große Augen machen. Dann allerdings ist es zu spät.

Weiter lesen

Deutschland und Saudi-Arabien

Saudi Arabien ist eines der offen – autoritärsten Regime weltweit. Der Islam wird dort so gelebt, wie sich das strenggläubige sunnitische Islamgläubige vorstellen. Höchst traditionell, wahabitisch:

Frauenrechte: Fragezeichen. Menschenrechte: Fragezeichen.

Seinen Reichtum bezieht das Land aus der Erde. Es lebt von der Ölrente.

Merkel Saudi-Arabien
Vergrößern: Hier klicken

Selber produzieren kann es nichts. Die Paschas sind vollkommen unfähig. Sie beuten Arme vor allem aus Asien aus, um in Saus´ und Braus´ zu leben. Aber immer streng religiös.

Nun ist der Ölpreis niedrig, der Reichtum ist in Gefahr.

Aber keine Sorge: Deutschland hilft.

Vor allem auch militärisch. Saudi-arabische Soldaten werden hier ausgebildet. Um z. B. im Jemen tätig zu werden.

Der deutschen Bevölkerung werden dann die Bilder von hungernden Kindern im Jemen präsentiert.

Dass Deutschland, dass die Kanzlerin überhaupt mit diesen Terrorunterstützern  redet, ist für mich asexuelle Prostitution.

Ein Boykott Saudi-Arabiens wäre angezeigt. Nicht mehr und nicht weniger!

___________________________________________

Widerlich** & bigott, …

… so verhalten sich unsere Menschen mit Guten Gedanken.
Bild Weidel
Quelle: Wikipedia // Auf Bild klicken

Sie kritikastern*, dass Alice Weidel nicht so liebt und lebt, wie die AfD es als wünschens- und fördernswert erachtet:

Traditionell mit Mann und Frau sowie eigenen Kindern.

Da offenbart sich die Intoleranz unserer Menschen mit Guten Gedanken:

Und ihre intellektuelle Beschränktheit.

Nochmal für die ganz einfach gestrickten Menschen:

Für etwas Eintreten bedeutet doch nicht, es in jedem Fall selber so

Weidel wehrt sich
Alice Weidel wehrt sich. Vollkommen zu Recht: Auf Text klicken

handhaben zu müssen. Vor allem dann nicht,  wenn es um die sogenannte sexuelle Identität – angeblich eine natürliche Gegebenheit**-  geht. Wenn Menschen für die Schwulenehe eintreten, dann müssen sie doch nicht selber schwul sein und/oder in einer Schwulenverpartnerung leben, oder?

 

Genau so verhält es sich mit Alice Weidel. Sie ist halt lesbisch. Na und? Sie ist für die traditionelle Familie als gesellschaftliches Leitbild. Auch wenn sie anders lebt. Das ist doch in Ordnung.

Genauso darf z. B. Frau Göring-Eckhardt und wer auch immer für die Schwulenehe eintreten. Und sie darf trotzdem mit einem Pfarrer verheiratet sein. Oder wie, oder was?

Noch mal allgemein: Ich halte persönlich nichts von einer Ehe unter Schwulen oder Lesben, der „Ehe für Alle„.

Dennoch trete ich jedem Menschen, egal ob schwul, lesbisch, verpartnert, arabisch, nordafrikanisch, chinesisch, jüdisch, kongolesisch, weiß, und, und, und … freundlich und offen gegenüber.

Ich bin dafür, ich trete dafür ein, dass er seine Meinung haben und sie vertreten kann.

Voraussetzung: Er hält es genauso in Bezug auf meine Person.

Und: Er ist gesetzestreu, so wie ich es bin.

Dennoch brauche ich nicht seiner Meinung (z. B. Ehe für alle) sein, seine Forderungen teilen. 

Verstanden?!

____________________________________________

*Der gesamte Artikel: Hier klicken

**Seltsam: Alles ist bei unseren Menschen mit Guten Gedanken kulturell festgelegt. Nur wenn´ s passt, z. B. bei der Sexualität, da sind´ s auf einmal die Gene.

Schnurzelpups
Fakebild ansehen: Auf Bild klicken

Nein, stimmt nicht ganz:

Manche meinen, dass man sich sein Geschlecht aussuchen könne:

Ich habe es probiert. Ich wollte schwul sein. Leider habe ich bei Ansicht  nackter Männer noch nie einen hochbekommen. Mist auch. 

___________________________________________