Es ist keine Angst, es ist Realität, …

… eine Realität, die sich immer mehr verfestigen wird.
Bericht und Kommentare lesen: Hier klicken

Da prahlt der Innenminister Bayerns Herrmann über hohe Abschiebequoten Bayerns in Frank Plasbergs Hart-aber-fair (Unbedingt anschauen!).

Dabei waren es bis Jahresmitte  2017 in ganz Deutschland  noch nicht mal 15.000 Menschen, die als Ausreisepflichtige zurückgeführt wurden.

15.000 Menschen kommen JEDEN MONAT illegal über das, was früher mal Grenze genannt wurde, nach Deutschland:

Ausweis verloren, aber Smartphone am langen Arm.

Ein Spaziergang durch die Innenstadt meiner Heimatstadt Aachen, ist ein Gang durch Marrakesch. Gut, ich übertreibe vielleicht, aber die wirklich als Deutsche erkennbaren Menschen sind in der Minderheit.

Was habe ich da gesagt? Als Deutsche erkennbar? Das ist jetzt aber wirklich total rassistisch. Da entschuldige ich mich.

Es liegt einfach daran, dass so viele Menschen erkennbar keine deutsche Herkunft haben. Ich kann es nun mal nicht ändern. Es ist halt so.

__________________________________________

Erika Steinbach im Februar 2016: Hier klicken

Erika Steinbach allgemein: Hier klicken

Deutschland schafft sich ab: Hier klicken

__________________________________________

Der letzte Trumpf der Etablierten?

AfD und Pegida schließen sich zusammen!

Hören Sie den Bericht/lesen: Hier klicken

Ui, Ui, da muss den Damen und Herren in Politik und Medien der PoPo aber schon ganz schön auf Grundeis gehen.

Hören Sie sich den Bericht rechts am besten mal an. Es gibt Originalausschnitte von der Montags-Demo.

Man hört sogenannte Gegendemonstranten, die nichts anderes machen, als „Schreihälse“ bei Merkel-Auftritten. Aber hier sind es selbstverständlich Gegendemonstranten.

Das ist wohl in Ordnung. Das sind ja die Guten.

Meine Meinung zu Pegida und AfD, zu den Schreihälsen usw. ist eindeutig:

Alle haben das Recht ihre Meinung zu artikulieren. Friedlich, ohne Gewalt.

Da haben die „Gegendemonstranten“ nach meiner Wahrnehmung in aller Regel ein erhebliches Defizit. Wenn Polizei die Gruppen nicht strikt trennen würde, käme es zu Mord und Totschlag – ausgehend von Gegndemonstranten.

___________________________________________

Hier klicken

___________________________________________

___________________________________________

Hier klicken

___________________________________________

Abschiebung nach Kabul

Kürzlich sind 11 (elf) Afghanen …

Vergrößern: Hier klicken

… mit einem Flugzeug nach Kabul abgeschoben worden. Darunter waren 3 Straftäter.

Das Flugzeug hob tatsächlich ab.

Allein das war schon eine Meldung in den Nachrichten wert.

Nicht wissen möchte ich, wieviele Afghanen allein in diesem Jahr illegal über die praktisch nicht vorhandene Grenze nach Deutschland gekommen sind. Ganz sicher mehr als 11.

Da frage ich mal ganz naiv, ob es nicht sinnvoll wäre, die Einreise von Menschen so zu kontrollieren, dass man sich solch´ Aktionen, wie die ganz oben, nicht einfach sparen kann.

Und wenn man schon für 11 Leutchen ein Flugzeug chartert, sollten doch die Menschen, die am Flughafen gegen die Abschiebung protestieren, einfach mitgenommen werden. Dann können sie in Kabul weiter demonstrieren.

__________________________________________

Heute vor 40 Jahren wurde …

Hanns Martin Schleyer von RAF-Terroristen entführt.
Lesen/hören: Hier klicken

Bei dieser Gewalttat wurden die 3 Polizisten Brändle, Pieler und Ulmer im hinteren Wagen, sowie Schleyers Chauffeur Heinz Marcicz gezielt getötet.

Mit dieser Tat begann der sogenannte „Deutsche Herbst“, die „Bleierne Zeit“, angelehnt an einem Filmtitel von Margarethe von Trotta.

Der Bericht rechts gibt einen guten, kommentierten Überblick auf die damaligen Ereignisse.

Unverständlich ist mir allerdings, weswegen der Bezug zum sogenannten NSU gezogen wird.

Der NSU ist m. E. eine rein kriminelle Vereinigung einiger weniger, die töteten.

Nicht aus politischen Gründen. Aus reiner Mordlust!
Bericht lesen: Hier klicken

Wären politische Gründe vorhanden gewesen, hätte man  diese mit entsprechenden Mitteilungen public gemacht worden. 

Hat man aber nicht.

Erst 2011 wurde das Trio Böhnhardt, Mundlos, Zschäpe aufgedeckt.

Bei allem Schrecken und der Verwerfbarkeit der Morde und Verbrechen, muss die Frage erlaubt sein, was es politisch bringen soll, Ausländer über einen großen Zeitraum umzubringen, und das auch noch geheim zu halten?

Nichts.

Eben. Aber Rechtsterrorismus passt halt gut.

____________________________________________

Jetzt in Farbe und 3D

Was man früher immer nur vermutet hat,

kann die Polizei dank Videoüberwachung heute live miterleben.

Menschen, die etwas mitbringen, das wertvoller als Gold ist, prügeln und messern sich in der Hauptgeschäftszeit mitten in Aachen.

Vergrößern: Hier klicken

___________________________________________

Woran es hapert …

Der Gedanke, …

Kommentar lesen/hören: Hier klicken

… allen Menschen in Deutschland, Teilhabe zu ermöglichen, ist gut.

Wenn ich mir das gegenwärtige Deutschland anschaue, dann ist wohl eines richtig:

Alle Menschen, egal woher sie kommen, können in diesem Land, in Deutschland, teilhaben.

Sie müssen halt nur wollen.*

Daran hapert es, oder?

___________________________________________

*Nicht nur bei Versorgung und Geld

___________________________________________

Auf Logo klicken

___________________________________________

Braunkohle: Es kam, wie vermutet …

Der Krawall …
Bericht lesen: Hier klicken

… war bisher allerdings nicht so groß, dass er überregionale Beachtung gefunden hätte.

Das lag vor allem daran, dass sich die so genannten Aktivisten in etliche kleine Gruppen aufgeteilt hatten und dezentral ihr Unwesen trieben.

Die Polizei war offensichtlich sehr gut vorbereitet, so dass Blockaden, Besetzungen usw. relativ schnell aufgelöst werden konnten.

Gratulation!

___________________________________________

Linksextreme Internetseite verboten

__________________________________________

Wichtig: Heute ab 17:00 Uhr auf www.mediagnose.de klicken!*

__________________________________________

Allein, das Verbot wird nichts nutzen!

Bereits vor einiger Zeit habe ich mich im Zusammenhang mit einem widerrechtlich gehackten Chatprotokoll der AfD mit der linksextremen Plattform  ´linksunten` beschäftigt.

Damals waren sich z. B. WELT & FAZ nicht zu schade, mittelbar auf Infos dieser äußerst fragwürdigen Quelle zurückzugreifen, ja sogar nachweislich falsche Infos zu verbreiten.

Es ging ja um das „Gute“ und gegen die AfD. Da braucht es keine Recherche.

Nun verbietet der Innenminister die Seite

https://linksunten.indymedia.org/

Klicken Sie auf den Link und urteilen Sie selber, ob es etwas nutzen wird.

___________________________________________

*Ab heute 17:00 Uhr:

„Umweltbundesamt & Bundesumweltministerium manipulieren mit falschen Zahlen“

So lautet der Titel des Artikels zum Sonntag vom 27.8.2017, der heute um 17:00 Uhr auf www.mediagnose.de  erscheint.

Erfahren Sie, wie plump Bevölkerung, Politiker und Medien, aber auch Gerichte in Sachen Luftverschmutzung durch NO2  hinter die Fichte geführt werden.

____________________________________________