Update: Grüne – Ska Keller, …

… eigentlich Franziska Keller, Namensänderung wegen der „Nähe“ – Frau Keller war in der Punkphase –  zu Franziska vom Almsick, ist die

Spitzenkandidatin

Lesen: Hier klicken

der Grünen für die EU-Parlamentswahlen 2019. Sie meint, wer Asyl sagt, müsse reindürfen. Nicht in´ s Parlament. Nein, nach Deutschland.

Frau Keller sitzt seit 2009 im Europaparlament. Sie ist die Ko- und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen/FEV-Fraktion .

2014 wurde die Terry Reintke in´s EU-Parlamentgewählt. Da war die Freude groß …, die Ressentiments gegen Andersdenkende waren es natürlich auch:

Zum Einkommen von EU-Parlamentariern: Hier klicken

__________________

Ernster geht es bei einer Diskussion mit Prof. Meuthen über die Flüchtlingsfrage zu:

___________________________________________

Sven Giegold wurde in Leipzig als zweiter Spitzenkandidat gewählt.

___________________________________________

Update: Gott sei Dank – Das Repräsentantenhaus wird …

… demokratisch.

Weiter lesen

Trump und die Grenze

Was Donald Trump in Sachen Grenzsicherung …
Weiter lesen

Hessen 2018: Weiter so …

Wahrscheinlich wird es mit einer knappen Mehrheit (69 Sitze von 134) weitergehen wie bisher:

Weiter lesen

Es wird bleiben, wie es war, oder?

Vielleicht wird SchwarzGrün noch durch Gelb ergänzt.

GrünRotRot wird es leider nicht geben.

Die AfD hat deutlich über 10% eingefahren.

Volker Bouffier redet von Demut und wirkt dabei vollkommen unglaubwürdig.

Die Vertreterin der Linken diskredidiert die AfD in der ARD als rassistisch. Die Frau weiß offensichtlich nicht, wovon sie redet.

______________________________________

„Vernunft gestaltet geiler“ …

Der grüne Slogan zur Hessen-Wahl …

Weiter lesen

Mir kommen die Tränen!

Ludger Fittkau, Kommentator des Deutschlandfunks meint:
Weiter lesen