Energiewende global gesehen

Der neue Präsident des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung

Weiter lesen

Energiewende: Krasses Beispiel unnützer Politik

Wenn Leute, die nicht ideologisch verbrämt sind, …

… die Energiewende betrachten, kommt das heraus:

Meinung lesen: Hier klicken
Die Energiewende ist gescheitert: Hier klicken

Mehr zur Energiewende: Hier klicken

_______________________________________

Strom in Deutschland: Stunde der Wahrheit

Nicht nur in Bayern. Heute um 18:00 Uhr.

Weiter lesen

Diesel-Einigung: Weniger als Nichts!

Jetzt hat auch Berlin seine Fahrverbote.

Weiter lesen

CO2-Grenzwertabsenkung: Nur 30% – Oooooooh, wie schade!

Bevor die Welt untergeht will man, wollen uns …

weiter lesen

AfD im Bundestag 10.10.2018: Debatte – Die Welt geht unter!

Es ist natürlich die Aktuelle Stunde

Weiter lesen

Diesel-Einigung: Die Anpassung des NO2 – Grenzwertes …

… auf jahresdurchschnittliche und wissenschaftlich plausible 100 µg NO2/m3 Luft …

Weiter lesen

Umweltterroristen Update 32: In 14 Tagen ist der Spuk vorbei

Hoffentlich.

Dann beginnt ganz konkret die Rodung des Hambacher Forstes.

Was sich inzwischen die Umweltterroristen – kräftig unterstüzt von Sympatisanten und medial von den Aachener Nachrichten – leisten, ist …

… keinesfalls ein Katz- und Mausspiel.

Es ist Guerilla – Taktik gegen die praktisch nur mit herber Gewalt vorgegangen werden kann.

Wie die auszusehen hätte, möchte ich hier nicht entwerfen. Geleistet werden könnte das Erforderliche ohnehin nur durch entsprechende militärische Einsatzkräfte. Die hiesige Polizei ist dazu nicht in der Lage.

Eines aber ist ganz sicher:

Falls der Staat hier einknickt und sich mit einer „Sicherungspflicht“ durch RWE herausredet, wenn der vor 3 Wochen vorgefundene Zustand also wiederhergestellt würde, weil RWE das gar nicht leisten kann, wenn die Rodung in knapp 14 Tagen nicht stattfinden könnte, dann Gute Nacht.

Dann kann von Umsturz geredet werden. Dann haben wirkliche Terroristen gezeigt, wer im Land das Sagen hat.

Rechtsfreie Räume würden gegen den ausdrücklichen Willen des Staates legalisiert.

_________________________________

Vergrößern: Hier klicken

_________________________________________

Alle Updates: Hier klicken

________________________________________

Energiewende und Bundesrechnungshof

„Viel hilft nicht unbedingt viel“:

Weiter lesen