Kurznotiz: Grüne stark in Umfragen!

Bericht lesen: Hier klicken

Leserkommentare zum Bericht oben lesen: Hier klicken

__________________________________________

Klicken Sie auf das Logo. Wenn Sie einen Umfragenverlauf sehen möchten, klicken Sie einfach auf den Namen des jeweiligen Instituts.

_________________________________________

Umfragen

Das rechts stimmt natürlich nur, wenn man es auf das …

Bericht lesen: Hier klicken

Institut Allensbach bezieht.

——————->>

Bei INSA liegt die CDU/CSU bereits seit geraumer Zeit und sozusagen „bestätigt“ unter der 30%-Marke.

Die AfD hat die SPD dort bereits überholt.

Das ist für unsere Medien eher kein großes Thema.

Wenn jetzt also sogar Allensbach den Niedergang von CDU/CSU bei  gleichzeitigen Aufstieg der AfD nicht mehr statistisch bereinigen kann, dann brennt in den Parteizentralen der CDU und der CSU in München der Baum.

Wenn dann noch der bayerische Innenminister die Seenotretter im Mittelmeer lobt und vor allem dies in unseren gutgedanklichen Medien kolportiert wird, dann wissen meine geneigten Leser, dass wieder ein Sargnagel in den Sarg  „Bayernwahl CSU“ getrieben wurde.

Es wird für die CSU ein Desaster werden!

_________________________________________

________________________________________

Asylgeschäftsstatistik 6/2018

Die zusammengefasste Berechnung des prozentualen Anteils der Menschen ohne Schutzstatus für die Jahre  2015 , 2016 & 2017 finden Sie ganz unten.

___________________

Logo AsylgeschäftsstatistikDie Asylgeschäftsstatistik 2018 des BAMF und viele weitere aktuelle  Zahlen zur Flucht nach Deutschland finden Sie, indem Sie auf das Logo rechts klicken.

Auszug aus der Statistik 6/2018:

Vergrößern: Hier klicken

Nur noch knapp jedem dritten Antragsteller wird ein Schutzstatus gewährt. Die Schutzquote liegt bei 31,7%.

Beachten Sie auch die Anerkennung von Asylsuchenden nach Artikel 16a Grundgesetz (GG). Einschließlich2015 haben lediglich 10.176 Menschen diesen Schutzstatus erhalten.

Das Gerede, dass das GG keine Obergrenze hergebe, ist reine Augenwischerei. Bzgl. des Schutzartikels 16a GG ist überhaupt keine Obergrenze nötig.

Zur Verteilung von Asylbewerbern erhalten Sie hier wichtige Informationen.

Viele weitere Informationen zum Thema Asyl und Migration in Deutschland allgemein finden Sie im aktuellen Kompendium Juni 2018

Aktuelle Zahlen zu Asyl 8.3.2016
Öffnen: Hier klicken

Hier die aktuellen Zahlen International  für das Jahr 2018 :

Ohne Worte!

_________________________________________

Beachten Sie bitte meine  Berechnung anhand der BAMF-Zahlen 2015, 2016 & 2017 zum prozentualen Anteil der Menschen, die 2015, 2016 &2017 einen Schutzstatus zugesprochen bekommen haben:

Fast 50% der Menschen, die einen Antrag (Es wurden in den 3 Jahren 1.581.887 Anträge entschieden)  gestellt haben, haben keinen Schutzstatus zugesprochen bekommen.

Das sind knapp 800.000 Personen!

_____________________

Button Umfragen__________________________________________

logo-politikversagen
Auf Logo klicken

__________________________________________

„322.000 Visa für Familiennachzug seit 2015 erteilt“

So lautet die Schlagzeile der WELT.

Weiter heißt es:

Bericht und grün-kursive Zitate lesen: Hier klicken

Eine Prognose, wie viele Migranten insgesamt noch ihre Familien nachholen wollen, sei nach Angaben der Bundesregierung nicht möglich, so die (BILD-) Zeitung. Es sei „nicht bekannt, wie viele nachzugsberechtigte Angehörige jeder Schutzberechtigte hat (diese Zahl wird vom Bamf nicht erfasst) und wie viele von ihnen er tatsächlich nachholen wird“, zitiert das Blatt aus Unterlagen der Regierung.

Die Anzahl der Visa hat wahrscheinlich* nichts mit der Anzahl der Menschen zu tun, die nach Deutschland kommen. Diese ist wesentlich größer. Für eine Familie wird es ein Visum geben, mit dem den dort aufgeführten Menschen die Einreise nach Deutschland erlaubt wird.

Das Volk  – Entschuldigung, die, die bereits länger hier Lebenden –  wird mit der Anzahl der Visa wahrscheinlich* für dumm verkauft.

Der Hinweis …

Ab August gelten neue Regeln. Dann dürfen subsidiär geschützte Flüchtlinge wieder ihre sogenannte Kernfamilie nachholen. Das gilt für höchstens 1000 Angehörige pro Monat, also 12.000 pro Jahr.

… ist wieder mal eine mediale Beruhigungspille fürs Volk. Subsidiär Geschützte spielen beim Familiennachzug ohnehin wegen ihrer verhältnismäßig geringen Zahl (2015 bis Ende 2017= 253.481 Personen**) keine so große Rolle.

Anerkannte Asylberechtigte (2015 bis Ende 2017 = 517.181 Personen**) hingegen dürfen ihre Familien uneingeschränkt nachholen.

__________________________________________

*Das hier aufrufbare Merkblatt des Auswärtigen Amtes ist nicht hilfreich.

Deshalb habe ich am 9.7.2018 eine Anfrage beim Auswärtigen Amt gestellt:

Am 9.7.2018 meldet WELTonline:

322.000 Visa für Familiennachzug seit 2015 erteilt.

Handelt es sich um exakt 322.000 Personen, oder werden 322.000 Visa für jeweils mehrere Familienangehörige pro Visum ausgestellt? Was meint, pro ausgestelltem Visum dürfen ggf. mehrere Personen im Rahmen des Familiennachzugs einreisen, z. B. Ehefrau und Mutter, Kind1, Kind2, Kind3. .

**Quelle: Hier klicken

__________________________________________

Wenn sogar die Mainstraem-Umfrage- …

… Institute wie Emnid einer AfD Rekordwerte (17%)
Lesen: Hier klicken

zuschreiben müssen, dann brennt der Baum.*  Der „Baum“ bei den Regierungsparteien und sonstigen Altparteien inkl. FDP .

OK, bei Emnid kommen CDU/CSU immer noch auf 30% Umfragewert.

Das ist – der geschulte Umfragenleser weiß das – der Tatsache geschuldet, dass CDU/CSU ´von oben` = höheren Werten  kommen. Da wird den tatsächlichen Umfragewerten immer noch einiges zugerechnet. Wegen der Repräsentavität. Den Parteien, z. B. die AfD, die ´von unten` kommen wird entsprechend abgezogen. Sehr schön können Sie das bei Civey-Umfragen sehen, die neben den repräsentativen Ergebnissen auch die Rohdaten= echten Umfragewerte auswerfen: Hier klicken!

Wie auch immer, die AfD hat bei Emnid nun auch aller statistisch möglichen Korrekturen zum Trotz die SPD eingeholt.

Was Frau Nahles nicht davon abhält, weiter wacker am Grab der SPD zu schaufeln.

Das, was ich seit Jahr und Tag andeute, belege und hoffe, scheint sich nun den Weg in die Realität zu bahnen.

Ein demokratischer – nicht nur formaldemokratisch in eine Diktatur wie 1933 – Politikwechsel, wie ihn Deutschland noch nicht erlebt hat.

Bleibt zu hoffen, dass die Protagonisten der AfD weiterhin realistisch, bescheiden und sachlich bleiben. Und nicht nur die Protagonisten. Denn:

Der Wähler ist in diesen Zeiten extrem sensibel.

___________________________________________

*Der ursprünglich angekündigte und für 11:00 Uhr vorgesehene  Artikel zum „Ausschweigen“ von anderen, nicht „Guten“ Meinungen, wird morgen, Montag, den 9.7.2018 um 17:00 Uhr veröffentlicht.

__________________________________________

Asylgeschäftsstatistik 5/2018

Die zusammengefasste Berechnung des prozentualen Anteils der Menschen ohne Schutzstatus für die Jahre  2015 , 2016 & 2017 finden Sie ganz unten.

___________________

Logo AsylgeschäftsstatistikDie Asylgeschäftsstatistik 2018 des BAMF und viele weitere aktuelle  Zahlen zur Flucht nach Deutschland finden Sie, indem Sie auf das Logo rechts klicken.

Auszug aus der Statistik 5/2018:

Vergrößern: Hier klicken

Nur noch jedem dritten Antragsteller wird ein Schutzstatus gewährt. Die Schutzquote liegt bei 32,4%.

Beachten Sie auch die Anerkennung von Asylsuchenden nach Artikel 16a Grundgesetz (GG). Einschließlich2015 haben lediglich 11.041 Menschen diesen Schutzstatus erhalten.

Das Gerede, dass das GG keine Obergrenze hergebe, ist reine Augenwischerei. Bzgl. des Schutzartikels16a GG ist überhaupt keine Obergrenze nötig.

Zur Verteilung von Asylbewerbern erhalten Sie hier wichtige Informationen.

Viele weitere Informationen zum Thema Asyl und Migration in Deutschland allgemein finden Sie im aktuellen Kompendium Mai 2018

Aktuelle Zahlen zu Asyl 8.3.2016
Öffnen: Hier klicken

Hier die aktuellen Zahlen International  für das Jahr 2018 :

_________________________________________

Beachten Sie bitte meine  Berechnung anhand der BAMF-Zahlen 2015, 2016 & 2017 zum prozentualen Anteil der Menschen, die 2015, 2016 &2017 einen Schutzstatus zugesprochen bekommen haben:

Fast 50% der Menschen, die einen Antrag (Es wurden in den 3 Jahren 1.581.887 Anträge entschieden)  gestellt haben, haben keinen Schutzstatus zugesprochen bekommen.

Das sind knapp 800.000 Personen!

_____________________

Button Umfragen__________________________________________

logo-politikversagen
Auf Logo klicken

__________________________________________

Verschuldungsgrad von Staaten

Im Rahmen meiner Recherche zu meinem … 

… Griechenlandartikel gestern bin ich auf 2 bemerkenswerte Internetseiten gestoßen.

Ich habe ich sie unter dem Menüpunkt Staatsverschuldung dauerhaft in den Blog integriert.

Schauen Sie sich die diversen Zahlen und Aussagen an. Extrem erhellend!

Hier klicken

__________________________________________

Kurznotiz: AfD erreicht bei Forsa erstmals 15%

Eine Sensation:

Jeder weiß, dass Forsa-Gründer und Chef Güllner kein Freund der AfD ist.

Und tatsächlich. Bis jetzt hatte die AfD bei den Umfragen seines Instituts niemals mehr als 14% erreicht. Und die 14% auch nur einmal. Bis jetzt.

Das ist eine wirkliche Zäsur.

_____________________________

Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht.

Ist es jetzt soweit?

________________________________________

________________________________________

Das BAMF, eine deutsche Behörde?

Seit März 2016 bringe ich allmonatlich …

… Zusammenfassungen des Asylgeschäftsberichtes des BAMF.

Bericht lesen: Hier klicken

Nun ist die Behörde in die Kritik geraten. Korruption hat sich dort in Teilen breitgemacht.

Halbherzige Ermittlungen laufen.

Der Innenminister betont, dass er nicht verantwortlich sei, weil alles vor seiner Zeit geschah.

Wie auch immer:

Marcel Leubecher, Redakteuer der WELT, deckt weitere folgenreiche Vernachlässigung der BAMF-Pflichten auf.

Unbestechliche Behörde in Deutschland war gestern!

Der Artikel ist eine hervorragende Ergänzung zu den Zahlen.

Hier noch der meist „geherzte“ Leserkommentar zu obigem  Artikel:

Zu allen Kommentaren zum Bericht oben: Hier klicken

________________________________________

FAZ-online kommetiert ebenfalls die BAMF-Affäre.

Die Leserkommentare zum WELT-Bericht und hier zum FAZ-Kommentar liefern m. E. ein guten Querschnitt der Bevölkerungsmeinung:

Alle Kommentare zum FAZ-Kommentar: Hier klicken

____________________________________________