Die Corona-Resolution der AfD

Die Corona-Resolution der AfD im Wortlaut:

Auf dem Bundesparteitag der Alternative für Deutschland in Dresden haben die Delegierten eine Corona-Resolution beschlossen. Mit den verabschiedeten Maßnahmen zeigt die AfD einen …

… Weg zurück in die Normalität auf.

Die AfD fordert die Bundes- und Landesregierungen in der Resolution konkret zu folgenden Maßnahmen auf:

Mehr

Bundestag 16.4.2021 – Infektionsermächtigungsgesetz soll ausgebaut werden

Der Bundestag hat sich am Freitag, 16. April 2021, …

Grün-kursives Zitat und die komplette Debatte zum TOP mit allen Reden und Dokumenten

… erneut mit dem Infektionsschutzgesetz befasst. Dabei stand der von den Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD eingebrachte Entwurf eines „Vierten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ zur ersten Beratung ein (19/28444) zur Debatte. Der Entwurf wurde im Anschluss an die Aussprache in den federführenden Gesundheitsausschuss überwiesen.

Mehr

Hans-Georg Maaßen will in den Bundestag

Mit dem in der Maskenaffäre gestürzten Abgeordneten

Mark Hauptmann (CDU) 

wird in Thüringen ein Platz für einen neuen Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2021 frei.

In diese Lücke stößt 

Ex-Verfassungsschutzpräsident Maaßen,

der, gemäß Tendenz-Bericht des Dlf unten, deshalb entlassen wurde , so die schöne Geschichte, weil er in Chemnitz keine Hetzjagden gegen Ausländer feststellen konnte. Hier das Video mit den angeblichen Hetzjagden plus umfassende Infos zu ´Chemnitz 2018`.

Mehr

Der AfD-Parteitag in Dresden begann heute um 10:00

Grund genug für den Dlf

… wieder mal einen einseitigen, die ´Bösartigkeit` (Islamophobie, Genderablehnung usw.) der AfD in den Vordergrund rückenden Bericht zu bringen:

Lesen Sie einfach mal das Inhaltsverzeichnis (oder auch gerne mehr)  des Leitantrages unten.

____________

Aktuell

Interview mit Alexander Gauland am Morgen des 10.4.2021 im Dlf. Es ist die schlichte Unverschämtheit.Das ist kein Journalismus, das ist der verlängerte Arm der Antifa. Meine Meinung!

_____________

Machen Sie sich ein eigenes Bild: 

Der Leitantrag der AfD zur Bundestagswahl komplett

 

Bundestag, 25.3.2021: Zwei AfD-„Nazis“ zu Corona

AfD will Ende des Lockdowns

Das Corona-Krisenmanagement der Bundesregierung …

…  wird von der Opposition zunehmend kritisch hinterfragt. Die AfD-Fraktion warf der Regierung in einer Aktuellen Stunde am Donnerstag, 25. März 2021, im Bundestag Versagen vor und forderte einen sofortigen Kurswechsel. Auch FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen verlangten strategische Änderungen, lehnten die Vorschläge der AfD jedoch als untauglich ab. Redner von Union und SPD verwiesen auf die bereits erzielten Erfolge und warnten davor, in der dritten Corona-Welle leichtsinnig zu werden.

Die Rede von  Sebastian Münzenmaier

AfD plädiert für Ende des Lockdowns

Sebastian Münzenmaier (AfD) forderte klare, logische und verhältnismäßige Entscheidungen der Bundesregierung. Mit Blick auf die Beschlüsse der Bund-Länder-Runde sprach er von „himmelschreiendem Unsinn“. Es helfe nicht, wenn sich die Kanzlerin in der desolaten Lage für einen einzelnen Aspekt entschuldige. Die Entscheidungen von Bund und Ländern hätten keine wissenschaftliche Basis, stattdessen werde „bis nachts gezockt“.

Die Rede von Jörn König

Die Beschlüsse seien teilweise sinnlos, unverständlich und rechtswidrig. Statt des Zick-Zack-Kurses sei eine klare Öffnungsstrategie nötig und ein Ende des Lockdowns. Die Regierung müsse die Krise lösen, statt immer neue Krisen zu schaffen. Das Hin und Her zeige jedoch, dass die Regierung nicht mehr den Willen und die Kraft habe für weitreichende Entscheidungen. 

[…]

Quelle mit allen Reden & Dokumenten

Artikel zum Sonntag, 28.3.2021: Der Dlf berichtet über eine Studie zu Nachrichtenkompetenz

Am 23.3.2021 heisst in den Nachrichten des Dlf um 8:00 Uhr u. a.:

Die Stiftung Neue Verantwortung ist ein Institut, das von etlichen anderen Institutionen und Unternehmen finanziert wird. Ziel: Unabhängigkeit. 

Mehr

Wenn das so weitergeht mit der CDU, der CSU, dann …

… wird Deutschland ab demnächst von

GrünRotRot oder GrünRotGelb 

regiert. 

Mit Kinderbuchautor Robert Habeck als Kanzler. 

Mehr

Fukushima: Grüne rudern endlich zurück – Keine Toten durch die Havarie der Reaktoren

Die Grünen erinnern an Fukushima und …

… schreiben die Opfer des Tsunamis dem Atomunfall zu.

Mehr