Essay zum Sonntag, 18.10.2020: Lügenpresse – Lückenpresse – Schwache Medien

« … bis sich die Balken biegen« Wer diese Überschrift liest, der wird intuitiv wissen: Es geht hier nicht um Schreiner und Zimmerleute. Sondern um unsere Journalisten in Presse, Funk und Fernsehen, und um eine ihrer liebsten Betätigungen: Lügen Eines gleich vorweg: Es gab und gibt wunderbare, hart recherchierende und wahrheitsliebende Journalisten, die man nur … „Essay zum Sonntag, 18.10.2020: Lügenpresse – Lückenpresse – Schwache Medien“ weiterlesen

Abbildungen & Mehr zum Artikel vom 29.9.2020 …

… der Kolumne „Woher kommt der Strom?“ 38. Woche auf der Achse des Guten Zum Artikel: Hier klicken Unter „Mehr“ ganz unten: Das MEDIAGNOSE-Corona-Statement Das PIK zum Abschmelzen der Polkappen Rechtsanwalt Dr. Fuellmich zu Haftung und Schadenersatz in Sachen Corona-Maßnahmen Essay von Werner Bläser: Schützt Moralismus denn vor gar nichts?

EU & Klima – Es wird ein Desaster, und …

… es wird teurer und teurer für Verbraucher & Wirtschaft,  … … und nutzen wird es nichts. Für den Rest der Welt (90% des CO2-Ausstoßes) ist die Klimadebatte ein willkommenes Hobby der dekadenten, noch wohlhabenden Westler, die vor allem eins werden sollen: Gemolken! Und nebenbei wird auch noch die Gesellschaft in Deutschland  umgebaut: Der Sozialismus DDR … „EU & Klima – Es wird ein Desaster, und …“ weiterlesen

rbb radio eins: „Klarstellung“ ist schlimmer als das Virus

Bereits am 14.3.2020 führte radioeins des rbb …  … ein Interview mit Prof. Karin Mölling zum Corona-Virus. Frau Mölling ist höchst renommiert. Sie war Professorin und Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie an der Universität Zürich und arbeitete am Max-Planck-Institut in Berlin. Prof. Mölling schrieb u. a. das Buch Supermacht des Lebens: Reisen in die … „rbb radio eins: „Klarstellung“ ist schlimmer als das Virus“ weiterlesen

Programmieren lernen – Teil 1

Der Begriff ´Digitalisierung` ist in aller Munde. Dabei wird allerdings völlig vergessen, dass Digitalisierung kein Selbstzweck ist. Nur mit entsprechenden – wömglich sinnvollen – Inhalten wird ein Schuh draus. Hinzu kommt, dass Digitalisierung durchaus nicht in jedem Lebensabschnitt und in jedwedem Lebensbereich vernünftig ist. Mit der kleinen Reihe „Programmieren lernen“ möchte ich diverse Standpunkte beleuchten. … „Programmieren lernen – Teil 1“ weiterlesen

Offener Brief an Amien Idries, Chef v. Dienst Aachener Nachrichten

Sehr geehrter Herr Idries, aus  Ihrem Kommentar vom 16.11. 2017 in den Aachener Nachrichten (AN) zur Kraftwerksbesetzung ist so etwas wie Ausgewogenheit heraus zu lesen. Wenn man allerdings genauer hinschaut, erweist sich das als Schimäre. Denn über gefühlte „Gleichbetrachtung“ zweier Lager kommen Sie nicht hinaus, ihre Meinung. Vor allem fehlt die sachliche Komponente. Es geht … „Offener Brief an Amien Idries, Chef v. Dienst Aachener Nachrichten“ weiterlesen

Im August letzten Jahres verfasste ich …

den Artikel Lesen, Schreiben, Rechnen, ….. Nach nochmaligem Lesen dieses Artikels (auf Lesen, Schrei … klicken) wird Sie nicht wundern, dass die Da wird inkludiert, da wird sozial gelernt – natürlich ohne Rassismus -, da wird alles Mögliche gemacht. Doch Grundschule  leistet offensichtlich nicht mehr das, was sie soll: Allen Schülern Lesen, Schreiben, Rechnen beizubringen. … „Im August letzten Jahres verfasste ich …“ weiterlesen