Guten Morgen, liebe Leser!

Journalismus kann so aufregend sein!

Grün-kursives Zitat und Bericht lesen: Hier klicken

Man bzw. frau muss nicht einmal selber was schreiben, es reicht, anderen das Handwerk zu lehren, in Kigali oder in München, wie man/frau Fake News erkennt und auf Online-Gerüchte reagiert. Dabei soll auch die hohe Kunst der Denunziation nicht zu kurz kommen. Die Behauptung, es handle sich um eine „rechtsgerichtete Seite“, ist hilfreich, aber nicht immer zielführend. Ein Bericht aus dem Achse-Alltag. 

________________________

FAZ-Sprinter: Hier klicken

________________________

  • Heute 11:00 Uhr: AfD – Frau Sayn Wittgenstein und die Gedächtnisstätte
  • Heute 14:00 Uhr: Warten wir mal ab! Die FDP zum UN-Migrationspakt
  • Heute 17:00 Uhr: Künstliche Intelligenz (KI)

_____________________

Einen schönen Nikolaus

_____________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.