Sonntag ist es soweit: Die Bayernwahl

An schlechte Umfragewerte hat sich die CSU …

… fast schon gewöhnt. 35, 34, 33 Prozent, das ist alles nicht schön, nein, sogar dramatisch. Aber die 23 Prozent, die im ARD-Bayerntrend von Infratest dimap in der vergangenen Woche auftauchten, haben in München Frust und Panik ausgelöst. Die erregten Reaktionen von Ministerpräsident Markus Söder und Generalsekretär Markus Blume sind dafür der Beweis.

Dass der Leser auf eine falsche Fährte gelockt wurde, kommt danach:

Artikel und grün-kursive Zitate lesen: Hier klicken

Dabei beschreiben jene 23 Prozent kein mögliches Wahlergebnis am 14. Oktober. So schlimm ist es für die Christsozialen dann doch noch nicht gekommen. Zwischen diesem Wert und den 33 Prozent, die die CSU laut dieser Befragung noch wählen wollen, liegen noch immer zehn Prozentpunkte. Der Wert fasst vielmehr die Menge jener Befragten, die sich noch eine CSU-Alleinregierung wünschen. 71 Prozent bevorzugen dagegen eine Koalition. Eine bemerkenswert klare Haltung.

Dennoch:

Für die CSU ist diese Einstellung eine Katastrophe.

Meine Meinung:

Wer nicht hören will, muss fühlen.

Wird fühlen. Nächsten Sonntag!

________________________________________

Leser des Berichts meinen:

Thomas B.

Die CSU und speziell Seehofer haben sich das selbst eingebrockt. Über Jahre die Deutschland schweren Schaden zufügende Politik der bösen grünen Mutti unterstützt, zwar stets gemeckert, aber doch als es zum Schwur kam: Mit vollen Hosen mitgemacht. Warum sollte irgendjemand so eine Versagerpartei mit lauter Angsthasen noch wählen? Dann lieber gleich AfD.

Besonders lustig mit „Zitat“ von früher ist die Antwort:

Jörg Kh

Früher sagte man: Der Elefant kreischte.. und gebar eine Maus. Nachdem, was Herr Seehofer als Erfolg verkaufen wollte- Zurückweisung von in anderen EU Ländern registrierten Flüchtlingen nur an 3(?) Grenzübergängen von Bayern nach Österreich, sage ich heute zu mir: Mach mir den Horsti… (Sarkasmus Off) Nee danke: Mit allem Respekt, Vernatzen kann ich mich selber.

Verlinkung im Kommentar von Jörg Kh: Mediagnose.

Alle Kommentare zum Bericht oben rechts: Hier klicken

____________________________________________

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.