Programmieren lernen – Teil 2

Heute kommt die Politikerin Nikola Beer, FDP, zu Wort.

Aus didaktischen Gründen ziehe ich dieses Interview vor. Vor das Interview mit Manfred Spitzer, der in Teil 3 zu Wort kommt.

Grün-kursives Zitat und Interview lesen: Hier klicken

Heinemann: Wenn ich Sie richtig verstehe, sollten Kinder vom Grundschulalter an lernen, wie die Welt des Internets und auch die Zugangsgeräte funktionieren?

Beer: Ja, natürlich! Wir haben wunderbare pädagogische Möglichkeiten, mit kleinen Tech-Robotern schon erste einfachste Programme zu machen, dass ich weiß, wie die Zusammenhänge in dieser logischen Welt sind, weil letztendlich sind das logische Entscheidungen, die ich hier dann an so einem kleinen Lego-5Roboter sehe, den ich auch noch selbst zusammenbaue, der sich dann so bewegt, wie ich ihm das einprogrammiert habe, dass ich das schon mal begreifen kann, und zwar begreifen im wahrsten Sinne des Wortes. Das funktioniert nicht auf dem Smartphone. Das funktioniert vielleicht nachher im Messen mit dem Tablet. Aber vor allem, dass ich sehe, das was ich hier in eine logische mathematische Reihenfolge bringe, das bewegt nachher eine kleine Figur, einen kleinen Greifarm, ein Sensor arbeitet zusammen, kann Farben oder Abstände erkennen, mit einem Körper, den ich selber gestaltet habe, also etwas, was gerade Motorik, logisches Denken und Kreativität miteinander verbindet. Unsere Lehrkräfte, die sind gut genug, um den Kindern diese Welt plastisch und verständlich zu machen.

Klingt ja ganz gut, ist aber entwicklungspsychologisch gesehen höchst naiv

__________________________________________

Lego Mindstorms: Hier klicken Lego empfiehlt die Packung ab Alter 10+

Die Einschätzung der ZEIT: Hier klicken

Ob Frau Beer schon mal so eine  eine kleine Figur, einen kleinen Greifarm, ein Sensor arbeitet zusammen, kann Farben oder Abstände erkennen, mit einem Körper [zusammengebaut hat] …?

Ich befürchte nicht. Kurz: Nichts wissen, aber alles erklären können. Typisch Politiker, oder?

__________________________________________

Teil 3 erscheint am Ostersonntag 11:00 Uhr

__________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.