Politische Korrektheit

´ […] Heydrichs, den der Reichsmarschall Hermann Göring am 31. Juli 1941 mit der Gesamtorganisation der „Endlösung der Judenfrage“ beauftragt hatte. Daraufhin hatte Heydrich im Dezember 1941 zu der streng geheimen Konferenz (In einer Villa am Wannsee) eingeladen, an der Staatssekretäre aus verschiedenen Reichsministerien und dem Generalgouvernement, ein Ministerialdirektor der Reichskanzlei sowie leitende Beamte der Sicherheitspolizei (SiPo), des Sicherheitsdienstes (SD) und der Parteikanzlei teilnahmen. Protokollant war der SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann, Heydrichs Referent für „Judenangelegenheiten“. ` Quelle: Hier klicken

Jetzt, 2018,  sagt Manfred Weber:

„Das zentrale europäische Thema ist die finale Lösung der Flüchtlingsfrage.“
Meinung lesen: Hier klicken

Da ist jetzt aber was los in Deutschland.

Dieser Nazi-Jargon.

Da wird aber jedes Neger-Gerede um Längen geschlagen. Nein, also so was geht ja gar nicht.

Da ist recht erfreulich, wenn ein junger Journalist der WELT den Mut hat, dagegen zu halten.

__________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.