´Rechtsextremisten wollen Flüchtlinge im Mittelmeer stoppen`

Im Zusammenhang mit dem Bericht rechts unten … 

habe ich folgenden Brief an den Deutschlandfunk geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren des Dlf,

Identitäre Flüchtlinge Mittelmeer
Bericht lesen: Hier klicken

die Identitäre Bewegung mag ja  vom Verfassungsschutz beobachtet werden.

Sie deswegen als rechtsextrem zu bezeichnen, ist unseriös.

Wenn Sie sich die Webseite der Identitären oder  meine ausführliche Analyse anschauen, gehört schon sehr viel böser Wille zu einer Beurteilung „Rechtsextrem“.

Die Verwendung des Begriffes „Völkisch“, und damit die Herstellung einer  Verbindung der Identitären zum Nationalsozialismus ist ebenfalls vollkommen unangemessen.

Wie groß muss die Angst vor solch´ einer kleinen Bewegung (ui, ui, ´Bewegung`, ist das bereits „rechts“?), wie groß muss die Angst von Journalisten mit Guten Gedanken auch vor einer AfD sein, um solch´ massive Diskreditierungen und Diffamierungen im Zusammenhang mit diesen Gruppierungen regelmäßig zu veröffentlichen.Gleichwohl:

Es wird nichts nutzen. Im Gegenteil.

Die Identitären bilden einen Gegenpol zum „Deutschland für alle“, die AfD wird in den Bundestag einziehen und eine starke, sichtbare Opposition zum heutigen Politikstil der Beliebigkeit bilden.

Zur Sache:

Weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.