Katar

Katar hat etwa 2.700.000 Einwohner.

katar krise
Bericht lesen: Auf Bild klicken

Davon sind – aufgemerkt – nur etwa 300.000 Menschen Inländer, so genannte Kataris.

Der größte Teil vom großen Rest stammt aus dem fernen Osten und dient dazu, den Kataris den Hintern nach zu tragen.

Diese Menschen leben unter unwürdigsten Bedingungen.* Sie müssen häufig den Pass abgeben, so dass sie auf Gedeih und Verderb ihren „Herren“ – genau so fühlen und sehen sich die Katari – ausgeliefert sind.

Katar ist eine islamisch-monarchistische Diktatur mit Scharia und allem Drum und Dran. 
Katar neuvergabe
Eine vernünftige grüne Ansicht lesen/hören: Auf Bild klicken

Mit solchen Staaten macht man keine Geschäfte.

Man spielt dort keine Fußball – Weltmeisterschaft.

Solche Staaten müssen als das bezeichnet werden, was sie sind:

Menschenverachtende Gebilde, die nur deshalb eine Bedeutung haben, weil sie zufällig auf Öl oder Erdgas sitzen. Weil sie wegen ihres sagenhaften Reichtums wesentliche Anteile an großen deutschen Firmen besitzen.

Wäre dies nicht der Fall, würden sie behandelt, wie die meisten Länder z. B. des Armenhauses Afrika.

Mit Nichtbeachtung. 

_________________________________

Wenn 5 arabische Länder die diplomatischen Verbindungen zu Katar wegen Unterstützung von  Terrorismus abrechen, dann ist das schlicht eine typisch islamische Finte.

Gemeint ist nämlich der schiitische – iranische Terrorismus.

Nicht Terrorismus allgemein.

Der sunnitische Terror wird von saudischen Familien weiterhin massiv „gesponsort“.

Der proforma Staat Saudi-Arabien – faktisch handelt es sich um eine Clan -Gesellschaft – wäscht seine Hände in Unschuld.

Eine Farce!

__________________________________________

*Nach unseren Maßstäben

__________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.